Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie siehts an euren Beeten aus?

Seite 18 von 33 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19 ... 25 ... 33  Weiter

Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  Wüstenwolli Di 30 Dez 2014, 23:03

...der Schnee ist recht nass in diesen Tagen -
bin mal gespannt , ob mein zweijähriger Echinocereus das ohne " Dach" aushält - vor dem Schnee stand er nach Starkregen trotz guter Drainage stundenlang bis zum Scheitel im Wasser...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


..bei den nun zum Winterschlaf darniederliegenden Opuntien macht man sich kaum Gedanken.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5211
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  Echinopsis Mi 21 Jan 2015, 09:40

Moin zusammen,

mal ein paar aktuelle Echinocereenbilder aus den ungeschützten Beeten.
Die Pflanzen sind stark dehydriert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und noch eine Opuntia:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15343
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  Liet Kynes Mi 21 Jan 2015, 14:45

Graptopetalum paraguayense, Thymiansämlinge, Moos : Die "Pflanzung" entstand durch vernachlässigen des Containers. Im zweiten Winter bisher auf dem Balkon (nach oben offen) ohne weiteren Schutz überlebensfähig...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2638

Nach oben Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  Wüstenwolli Sa 14 Feb 2015, 22:58

...Graptopetalum p. ohne Frostschutz - bin begeistert - Tim;
@ Daniel: Wahnsinns- Flachdornen am Ecc - wie Rotorblätter eines Heli, die durcheinander kamen  Very Happy  Wink

Hallo, Ihr Lieben,
in meinem Lavabeet gab es im Winter 14/15   noch keine Ausfälle - der Winter im Rheinland war zwar feucht mit weniger Sonnenstunden als gewohnt, aber nicht sehr wechselhaft in den Temperaturen  Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dem Ecc - Nachwuchs, Aussaat vor 2 Jahren ( im ersten Bild rechts am Bild-Rand zwischen den Lavasteinen)  geht es auch gut nach dem !. überdachten Freiland-- Winter - Aufenthalt - hier ein Nahfoto:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mancher Ecc sieht aus, als bestehe er nur noch aus Dornen...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Letze Wassergaben im Oktober - kein Wunder!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5211
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  Liet Kynes So 15 Feb 2015, 14:41

Hi Wolli

Na denn, wenn solche Lavabeete bei dir funktionieren,kann mir das im Vergleich wohl als bestes Maß gelten (selbe Region). Muss ich unbedingt endlich ausprobieren. Hauptherausforderung wird sein das Beet dort zu haben, wo einerseits die Sonne reicht, aber andererseits keine größeren Stauden das Gesamtbild stören würden.

Mein Graptopetalum kann übrigens auch eine Kreuzung sein: Die Mutterpflanze erwarb ich vor längerer Zeit ohne Namen. G. paraguayense ähnelt in Blatt- und Blüte auf Bildvergleichen am meisten.

Ich habe auch abgebrochene Triebstecklinge davon im Herbst draußen einfach zwischen die groben Kieselsteine gesteckt, die mein Sempervivum umrahmen - Bisher zeigen diese Stecklinge weniger Überwinterungs-Abbau, als die meisten Arten Sempervivum.... Bin gespannt wann sie bewurzeln und was bis dahin geschieht.

Gruß,Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2638

Nach oben Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  Wüstenwolli So 15 Feb 2015, 23:00

...halt uns auf dem laufenden, Tim!
Bin gespannt!
Überdachte Beete mit Kakteen in Lavasteinen sind eine individuelle , zugegebenermaßen unnatürliche Haltungsweise der Dornenträger.
Wie bei allen Kulturen gibt es Vor- und Nachteile, die man erst langsam kennenlernt - hatte da ja keinerlei Erfahrung, als ich vor 4-5 Jahren damit begann.
Island - Lavasteine , die leicht und sehr porös sind, werden sehr schnell warm - heute bei 15° auf dem Garten - Luft - Thermometer in der Sonne waren sie über 30° warm - das ist fast zuviel in der Ruhezeit.
Wenn man aber nicht übereilt gießt, wachsen sie auch nicht gleich los, um bei späteren winterlichen " Temperatur - Rückschlägen " möglichen Schaden zu erleiden
In heißen Sommer - es gab da schon einen Sommer mit 4 oder 5 tagen in Folge von über 40° im Schatten in Köln - wäre das ohne Schattenspender und Luftzirkulation vermutlich tödlich gewesen und mancher meiner " Beet- Bewohner " wuchs nicht und nahm eine Auszeit - als Anfänger solch einer Kulturmöglichkeit neigt man dazu, dann zu gießen - was natürlich total verkehrt ist und das eine oder andere Mal - zum Glück aber selten - zum Verlust der Pflanze führte Sad
In den eher feuchten Sommern der letzten 2 Jahre im Rheinland waren die Lavabeetbewohner sehr dankbar für nicht ganz so internsive Sonnen-Intervalle im Wechsel mit Regenschauern und wuchsen besser - hatten auch keine sommerliche Ruhezeit.
Egal wie und wo man kultiviert- man lernt dazu -
das ist das schöne -und interessante an unserem Hobby , auch wenn man manchmal einen " Dämpfer" erhält!

LG Wolli

Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5211
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  Totto Mo 16 Feb 2015, 21:38

Also diese fette Henne ist nicht winterhart....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

diese schon
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Totto
Totto
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 205

Nach oben Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  sensei66 Mo 16 Feb 2015, 22:12

Das Tote sieht mir verdächtig nach Crassula ovata aus. Also keine Fetthenne und definitiv nicht winterhart.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2541

Nach oben Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  roli Mo 16 Feb 2015, 22:49

Hmmm,
noch kann ich nicht beurteilen wie hoch die Winterverluste in meinem Beet sind. scratch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

langsam wirds aber wirklich Zeit, das der Frühling kommt! Suspect
roli
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1130
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Wie siehts an euren Beeten aus? - Seite 18 Empty Re: Wie siehts an euren Beeten aus?

Beitrag  Liet Kynes Fr 20 Feb 2015, 18:22

Hier die letzten Herbst im leicht geschützten Beet zwischen die Steine gesteckten Triebspitzen des Graptopetalum (oberhalb des Bildes), mit ein paar letztjährigen Sempervivum-Pflanzungen .
Der Zustand des Graptopetalum ( paraguayense ? ) lässt einiges erhoffen, Degeneration = Fehlanzeige.Das Bild ist von heute.  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2638

Nach oben Nach unten

Seite 18 von 33 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19 ... 25 ... 33  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten