Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  KarMa am Sa 04 März 2017, 16:33

Bei mir auch! cheers
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2867
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  Lexi am Sa 04 März 2017, 17:08

Hallo Coni,

meine Gewächshaustür sehr auch den ganzen Sommer offen. Zum Schutz meiner Hunde habe ich mir ein Treppenschutzgitter
(normal für kleine Kinder) in die Tür eingeklemmt. Bei Hunden und Katzen funktionierts, aber bei Mäusen leider nicht.

Viele Grüße
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 111
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  Lexi am Sa 04 März 2017, 17:12

Hallo,

danke für eure netten Beiträge und Ratschläge. Habe momentan noch keine neuen angefressenen Kakteen gefunden.
Vielleicht hat die Maus durch das Lüften des Gewächshauses den Weg ins Freie gefunden.

Viele Grüße
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 111
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  Lexi am Mi 29 März 2017, 20:47

Hallo,

ich habe heute einen Teil Kakteen aus dem Gewächshaus geräumt und was kam zum Vorschein?
Das Vorratslager meiner Maus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In einer  Kiste haben die Mäuse Pflaumen und meine Kakteensämlinge
gehortet. Die Maus ist nicht zu sehen und weitere Schäden konnte ich nicht
mehr feststellen.

Einen schönen Abend
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 111
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  Coni am So 02 Apr 2017, 09:34

Hallo Lexi

Hast Du die armen Sämlinge jetzt wieder eingesetzt?
So was man auf dem Foto erkennen kann, scheinen sie ja noch intakt und mit toller Bewurzelung.

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 423
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  Lexi am So 02 Apr 2017, 09:40

Hallo Coni,

bis auf ein paar Sämlinge sind alle noch in Ordnung. Ich habe sie alle wieder in die vorhandenen Schalen gesetzt.
Nun dürfen sie sich wieder erholen und wachsen.

LG
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 111
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  Lexi am Di 26 Sep 2017, 20:21

Hallo,

ich wollte euch vor der Winterruhe (hoffentlich dieses mal ohne Maus im Gewächshaus) mitteilen, wie es mit meiner Mammillaria luethyi weitergegangen ist.
Ich habe gleich nach dem Attentat der Maus die noch einigermaßen guten Kopfstücke gepfropft. Die erbärmlich aussehende Hauptpflanze bekam noch einen guten
und sicheren Platz. Ich kann leider nichts wegschmeißen (Gott sei Dank).  Heute sehen sie so aus.

Hauptpflanze
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pfropfung 1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pfropfung 2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Lexi
avatar
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 111
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  Coni am Di 26 Sep 2017, 20:23

Hallo Lexi

Das ist doch ein toller Erfolg dank "in der Geduld liegt die Kraft". Very Happy

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 423
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  soufian870 am Mi 27 Sep 2017, 00:11

Na da kannste der Maus ja noch dankbar sein. Very Happy
Die hat dich ermutigt aus einem luethyi drei zu machen.
Super Ergebnis !!! *daumen*
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3624

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, ich habe eine Maus im Gewächshaus

Beitrag  Orchidsorchid am Mi 27 Sep 2017, 09:52

Hallo Lexi
Wenn ich richtig sehe ist auf Bild 1 vorne links ein Würzelchen zu sehen ,wenn ja würde ich im nächsten Jahr versuchen zu bewurzeln geht bei m.luethyi recht einfach.

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 860
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Aztekium,Ecc. horizonthalonius Turbinicarpus, Rebutia, Ariocarpus, Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten