Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Jatropha berlandieri

Nach unten

Jatropha berlandieri

Beitrag  Merlincat am Sa 04 März 2017, 19:08

Hallo,
Ich habe lezten Sommer bei einem Kakteenzüchter eine Jatropha berlandieri gekauft. Die Pflanze ist in einer Spezialerde (noch nicht umgetopft) und steht im Wohnzimmer am großen Südwestfenster. Von ihren 6 Trieben hat diese zum Winter bis auf einen alle verloren. Also Winterruhe. Es sind auch neue Triebe im Dezember gekommen. Bei mäßigem Gießen sind diese dann direkt weich geworden und eingetrocknet. Bei etwas mehr Wasserzugabe habe ich den Eindruck, dass die Triebe zu stark in die Höhe schießen. Jetzt mittlwerweile ca. 30 cm. Blütenansatz ist vorhanden. Nur die oberen Blätter bleiben stabil,  die unteren hängen schnell schlaff herunter.
Bin für jeden Rat dankbar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Merlincat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : jatropha berlandieri

Nach oben Nach unten

Re: Jatropha berlandieri

Beitrag  Bombax am Di 02 Mai 2017, 20:52

Hallo,
Ich würde Umtopfen, komplett zurückschneiden und so hell wie möglich stellen.
Ciao Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 321
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten