Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Bestimmungsversuch meiner beiden ersten (Baumarkt) Kakteen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bestimmungsversuch meiner beiden ersten (Baumarkt) Kakteen

Beitrag  Bienenmann am Mo 06 März 2017, 20:04

Hallo,
ich habe im Baumarkt 2 Kakteen erworben, einfach weil ich diese hübsch fand.
Als Anfänger bin ich gleich mal in die Falle getappt und einer war mit Strohblüten! Soll nicht wieder vorkommen, die Dinger sind raus.

Um den beiden zu geben, was sie brauchen habe ich versucht, diese zu bestimmen. Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob ich wohl recht habe.

Bei den Bildern, die mit k1 beginnen (die oberen beiden) vermute ich einen Escorbaria Sneedii.
Bei den Bildern, die mit k2 beginnen (die unteren beiden) vermute ich einen Cereus repandus Monstrosa (mit deutlichem Einstichloch von der Strohblüte  Mad


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freue mich auf Eure Meinung.

Grüße,
Bienenmann
avatar
Bienenmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmungsversuch meiner beiden ersten (Baumarkt) Kakteen

Beitrag  Konni am Mo 06 März 2017, 21:02

Hallo,

Bild 1 und 2 ist eindeutig eine schöne Form der Mammillaria elongata.

_________________
Gruß

Konrad
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 342
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Tephoros, Pteros und Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmungsversuch meiner beiden ersten (Baumarkt) Kakteen

Beitrag  nordlicht am Mo 06 März 2017, 21:17

Bin nicht sicher, Bild 3+4 könnte ein Cereus peruvianus monstrosus sein.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmungsversuch meiner beiden ersten (Baumarkt) Kakteen

Beitrag  tks am Mo 06 März 2017, 21:30

Bienenmann schrieb:mit deutlichem Einstichloch von der Strohblüte  Mad
Der sieht aber auch sonst nicht wirklich gesund aus. Eventuell mal auf Spinnmilben untersuchen... Rolling Eyes
avatar
tks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 81

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmungsversuch meiner beiden ersten (Baumarkt) Kakteen

Beitrag  Bienenmann am Di 07 März 2017, 06:14

Danke, jetzt seh ich auch, dass die Sorte beim ersten Mammilaria ist. Es gibt ja echt unglaublich viele.

Den anderen versuche ich heute abend mal zu untersuchen. Da macht man einmal einen Spontankauf...
avatar
Bienenmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmungsversuch meiner beiden ersten (Baumarkt) Kakteen

Beitrag  Didi52 am Di 07 März 2017, 11:01

Hallo Bienenmann,
C. peruvianus und C. repandus ist dasselbe. Der peruvianus heißt jetzt repandus. Hier hat Deine Zuordnung gepasst.
avatar
Didi52
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 576
Lieblings-Gattungen : Schwerpunkt Gymnocalycium, aber auch viele andere Arten.

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten