Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Beitrag  Patrick1991 am Do 09 März 2017, 22:24

Shamrock schrieb:Gesunde Abhärtung...! Very Happy

Meine Rede Laughing
avatar
Patrick1991
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 73
Lieblings-Gattungen : Melocacteen

Nach oben Nach unten

Re: Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Beitrag  Beetlebaby am Fr 10 März 2017, 10:37

Hallo Shamrock,

ein dickes Dankeschön auch an dich!
Trocken stehen meine seit Oktober, grad im Keller gibts keinen Tropfen. Aber als ich neulich eine Säule, weil unten hohl, durchgeschnitten habe, staunte ich doch, wie feucht der Kaktus noch immer war. Subtrat aber trocken. Dies nur nebenbei.

Heute ist es bedeckt, es regnet nicht mehr, perfektes Wetter. Mal sehen, wie weit ich komme.

Patrick, mein Kindergarten vom letzten Jahr bleibt noch ein bißchen drinnen. Aber auf dem Balkon ist es bestimmt schon ein wenig wärmer, als in einem freistehenden Häuschen.
Ich wünsche deinen Zwergen frohes Wachsen.
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Beitrag  Sabine1109 am Fr 10 März 2017, 10:47

Hallo Ute!

Na dann wünsche ich frohes Schaffen! *daumen* Die Sonne soll sich dieses Wochenende ja öfter mal blicken lassen, da arbeitest es sich entschieden besser als beim Bindfadenregen der vergangenen Tage.......
Sag mal, zeigst du uns mal Fotos von deinem Kindergarten? Oder habe ich den übersehen? Irgendwelche Samen hatte ich dir glaub auch geschickt, oder?

Liebe Grüße Winken
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1905
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Beitrag  Beetlebaby am Fr 10 März 2017, 10:55

Hallo Sabine,

ja, da war auch Samen von dir dabei.
Allerdings habe ich sie letzte Woche das erste Mal vorsichtig gegossen, vorher nur ab und zu mal gesprüht. Und ich habe ja im Herbst auch jeden noch so winzigen Zwerg pikiert.

Sobald sie wieder ein bißchen wachsen, gibts auch mal wieder Bilder, versprochen.

Und auch mein diesjähriger Nachwuchs........gibts tatsächlich Embarassed Embarassed ......muss mal Modell stehen.......
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Beitrag  Shamrock am Fr 10 März 2017, 11:58

Beetlebaby schrieb:Aber als ich neulich eine Säule, weil unten hohl, durchgeschnitten habe, staunte ich doch, wie feucht der Kaktus noch immer war. Subtrat aber trocken. Dies nur nebenbei.
Deswegen sind es ja auch Kakteen - die speichern das Wasser in ihrem Inneren... Gestört Immer dran denken, dann wird man automatisch mit dem Gießen zurückhaltender. Der Pachycereus pringlei hier in der Bildmitte...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...hat rund 170 bis 200 Liter Wasser gespeichert. Das dürfte reichen, um eine längere Trockenzeit schadlos zu überstehen oder vielleicht auch für einmal Duschen. Wink


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13373
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Beitrag  Patrick1991 am Fr 10 März 2017, 17:19

So die harten stehen jetzt draußen.
Würde gern ein Bild einstellen doch leider geht das ohne PC nicht.
Gruß Patrick
avatar
Patrick1991
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 73
Lieblings-Gattungen : Melocacteen

Nach oben Nach unten

Re: Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Beitrag  Shamrock am Fr 10 März 2017, 20:58

Patrick1991 schrieb: So die harten stehen jetzt draußen.
Falsch! Die wirklich Harten standen nie drinnen! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13373
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Beitrag  Patrick1991 am Fr 10 März 2017, 21:18

Shamrock schrieb:
Patrick1991 schrieb: So die harten stehen jetzt draußen.
Falsch! Die wirklich Harten standen nie drinnen! Wink


Laughing ja du hast recht aber muss sagen die Platten halten die Wärme sehr gut. Draußen 4 Grad im Kasten noch 8 Grad.
avatar
Patrick1991
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 73
Lieblings-Gattungen : Melocacteen

Nach oben Nach unten

Re: Wer ist ein Weichei? Und muss noch drin blieben?

Beitrag  Beetlebaby am Fr 10 März 2017, 21:33

Alles Ansichtssache Gestört , wer läßt schon den Kindergarten im Winter.......... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und Shamrock, wer hat den schönen Pachycereus pringlei ausgequetscht? Spaß beiseite.... auch das finde ich so spannend an den Kakteen. *liebguck*

Die gute Hälfte ist geschafft, Rest kommt morgen dran.
Schönen Abend!
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten