Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Unbekannte Sukkulente - Lithops?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Unbekannte Sukkulente - Lithops?

Beitrag  Fienchen am Fr 10 März 2017, 19:26

Hallo zusammen!  Very Happy

Ich habe neulich ein Töpfchen mit zwei Sukkulenten überreicht bekommen, eine davon ist ganz sicher ein Lebender Stein, also Lithops. Nur bei dem anderen bin ich mir nicht so sicher. Ist dies auch eine Art Lithops oder eine andere Sukkulentenart? Es geht um die rötliche Pflanze.

Danke und viele Grüße!
Fienchen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fienchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte Sukkulente - Lithops?

Beitrag  Torsten am Fr 10 März 2017, 19:36

Das könnte Pleiospilos nelii cv 'Royal Flush' sein.
avatar
Torsten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte Sukkulente - Lithops?

Beitrag  Fienchen am Fr 10 März 2017, 19:51

Danke Torsten, das scheint hinzukommen. Very Happy Wie sieht es denn mit der Pflege aus? Soll ich auch warten mit dem Wässern, bis die unteren Blätter vertrocknet sind?
avatar
Fienchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte Sukkulente - Lithops?

Beitrag  Torsten am Fr 10 März 2017, 20:00

avatar
Torsten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte Sukkulente - Lithops?

Beitrag  Shamrock am Fr 10 März 2017, 21:02


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9711
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte Sukkulente - Lithops?

Beitrag  Fienchen am Fr 10 März 2017, 22:44

Super, vielen Dank für die rasche Hilfe! Wink Eine kurze Frage hätte ich noch, erscheinen euch meine Pleiospilos etwas vergeilt? Ich habe sie seit circa einem Monat und sie stehen an einem Südfenster in der Küche, in der es generell kühl ist, so um die 15 Grad zur Zeit. Habe sie auch noch nie gegossen. Oder sehen sie vielleicht auch normal aus?
avatar
Fienchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte Sukkulente - Lithops?

Beitrag  Torsten am Sa 11 März 2017, 18:28

Wenn du die Möglichkit hast, dann gönne den Pflanzen auch ab und zu mal ungefiltertes Sonnenlicht, das wird sich positiv auf Wachstum und Färbung auswirken.
avatar
Torsten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte Sukkulente - Lithops?

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 11 März 2017, 23:30

hallo Fienchen,
die Royalen sehen gut genährt aus , aber nicht übermäßig " getrieben" .
dein Substrat ist m.E. laut Foto trotzdem zu humos-
ein Gemisch aus Sand, Schiefer und Bims dürfte für weniger "fette" Ernährung und gute Durchlässigkeit und somit guten Wasserabzug sorgen.
sie wachsen langsam bei viel Sonnenlicht und und guter Lüftung-
mögen aber keine kalte Zugluft ( wie viele andere Pflanzen auch )
Im Sommer - wenn mal Hitzeperioden anstehen sollten - wenig Wasser- da ist Wachstumspause angesagt.
Ende August dann leicht erhöhte Wassergaben an freundlichen, nicht zu heißen Tagen -
dann knospelt es mit etwas Glück. Very Happy

LG Wolli


avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4589
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten