Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bunter Astrophytum myriostigma Onzuka

Nach unten

Bunter Astrophytum myriostigma Onzuka

Beitrag  G.A.S. am Fr 17 März 2017, 15:25

Hallo,

mein 3-rippiger Astrophytum ist über Winter bunt geworden.
Sieht ja nett aus, aber ich befürchte das ist nicht ganz gesund.
Jedenfalls habe ich ihn mal in Quarantäne gestellt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
G.A.S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus und sonstige Mexikaner. Frostharte

Nach oben Nach unten

Re: Bunter Astrophytum myriostigma Onzuka

Beitrag  Coni am Fr 17 März 2017, 18:48

Hallo Günter

Vielleicht bleibt es ja auch bei besonders nett und es machen sich nur irgendwelche "Mutations-Gene" langsam bemerkbar.
https://www.pinterest.com/pin/394276142360658390/
Aber da gibt es sicher noch andere Profis die fundierter dazu antworten können.

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 525
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Bunter Astrophytum myriostigma Onzuka

Beitrag  Cristatahunter am Sa 18 März 2017, 07:04

Interessante Pflanze, aber ein Onzuka ist es nicht. Chlorophylveränderungen können jahreszeitlich variieren. Je nach Lichtmenge können sie grüner oder bunter werden.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14630
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Bunter Astrophytum myriostigma Onzuka

Beitrag  Cristatahunter am Sa 18 März 2017, 08:32

Bei einem Onzuka verschmelzen die Punkte des myriostigma zu Flecken. Diese wirken dann wie ein Leopardenfell. Oft sind auch die Kanten der Rippen mit einer Linie versehen und die Areolen haben V-förmige Zeichnungen.
Ich würde deinen Astrophytum als myriostigma tricostata variegata einordnen.


https://www.google.ch/search?q=onzuka+cactus&client=safari&hl=de&prmd=isvn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwi84ZiPw9_SAhUJJsAKHXmGDuwQ_AUIBygB&biw=1024&bih=672#imgrc=cCaG9s_doI2YgM:


So würde ich einen Onzuka erkennen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14630
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Bunter Astrophytum myriostigma Onzuka

Beitrag  G.A.S. am Sa 18 März 2017, 09:00

Danke Coni und Stefan,

eure Antwort, dass es eine "Variegata" sei und kein Pilz / Virus, habe ich mir erhofft.
Habe sie auch gleich wieder zu den Kollegen  ins Frühbeet gestellt.

Übrigens, so sah die A. -myriostigma vor dem Winter aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
G.A.S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Turbinicarpus und sonstige Mexikaner. Frostharte

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten