Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Rebutia perblexa- hätt ich nicht geglaubt....

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Rebutia perblexa- hätt ich nicht geglaubt....

Beitrag  Didi52 am Sa 01 Apr 2017, 06:18

tephrofan schrieb:ich könnte die perblexa nicht mal retten, sie ist dermaßen unter der fießen Corynopuntia eingewachsen...aber jetzt weiß ich was für einen harten kleinen Burschen ich da habe.... lol!
und an Alle- bitte legt nicht jedes Wort, oder ironisch gemeinten Text gleich auf die Goldwaage- wenn ich so vergleiche welcher Umgangston hier in Bayern üblich ist, denke, da wäre etwas Toleranz und Verständnis vielleicht auch deswegen angebracht, weil es in Deutschland einfach Regionen gibt, in denen manche woanders falsch interpretierte Sätze absolut harmlos gemeint sind...in diesem Sinn, freut Euch lieber an den interessanten Beiträgen, schönen Bildern unserer Lieblinge, und sucht nicht ständig irgendwas zum aussetzen- Rolling Eyes

danke
avatar
Didi52
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 576
Lieblings-Gattungen : Schwerpunkt Gymnocalycium, aber auch viele andere Arten.

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia perblexa- hätt ich nicht geglaubt....

Beitrag  Apricus am Mo 03 Apr 2017, 08:46

tephrofan schrieb:ich könnte die perblexa nicht mal retten, sie ist dermaßen unter der fießen Corynopuntia eingewachsen...aber jetzt weiß ich was für einen harten kleinen Burschen ich da habe.... lol!
Hhmm... glaubst du, sie wird auf jeden Fall eingehen? Vielleicht nicht unbedingt - hart, wie sie ist. Very Happy - Wäre jedenfalls interessant, wenn du von ihrem weiteren Schicksal bei Gelegenheit berichten könntest.-
N.B.: Ich weiß, warum ich seit Jahren in Bayern Urlaub mache ... Wink
avatar
Apricus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Ferocacteen

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia perblexa- hätt ich nicht geglaubt....

Beitrag  tephrofan am Mo 03 Apr 2017, 10:08

...nix eingehen- ich meinte mit "retten"- aus dem Topf holen, ist unmöglich. Die Pflanze selber zeigt keinerlei Unterschiede zu denen die im beheizten Haus stehen- kein Fleck, nix- bumperlgesund... Razz
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 686

Nach oben Nach unten

Re: Rebutia perblexa- hätt ich nicht geglaubt....

Beitrag  Apricus am Do 06 Apr 2017, 15:37

*aufatem* Das ist das Wichtigste! Und - wie gesagt - Teilnahme an der weiteren Biografie dieses Genies wäre schön. *Kaktus*
avatar
Apricus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Ferocacteen

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten