Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Falsches Etikett?

Beitrag  Wüstenwolli am Di 18 Sep 2012, 22:52

hallo Mesemb - Fans,
mir hat sich am Wochenende ein 17er Topf mit Aufschrift "Lampranthus" im örtlichen Gartenmarkt in den Einkaufswagen geschlichen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Habe das Buch Aizoaceae mal durchstöbert, aber nichts aufschlussreiches vergleichbares gefunden.
Nun blüht das gute Stück nicht gleich wie gewünscht Very Happy , aber vielleicht weiß ein Gartenmarkt - Spezi unter euch was da in der Regel da als L. so vertrieben wird?!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Beitrag  soufian870 am Di 18 Sep 2012, 23:27

Lampranthus maximiliana ?
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3836

Nach oben Nach unten

Re: Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Beitrag  Cristatahunter am Di 18 Sep 2012, 23:32

Na ja. Wasserspeichernde Gänseblümchen hält.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14908
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Beitrag  Alex H. am Mi 19 Sep 2012, 06:04

Das ist Corpuscularia lehmannii.

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 584
Lieblings-Gattungen : caudiciforme und pachycaule Pflanzen, Knollen- und Zwiebelgewächse, sukkulente Kleinsträucher, südafrikanische Zwergsukkulenten ...

Nach oben Nach unten

Re: Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Beitrag  Gast am Mi 19 Sep 2012, 09:22

stimme alex zu! die pflanze wurde jetzt zu Delosperma gestellt!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Beitrag  Alex H. am Mi 19 Sep 2012, 15:10

Morgans Beauty schrieb:die pflanze wurde jetzt zu Delosperma gestellt!

Seit wann? Laut dem International Plant Names Index ( www.ipni.org ) heißt die Pflanze immer noch Corpuscularia lehmannii.

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 584
Lieblings-Gattungen : caudiciforme und pachycaule Pflanzen, Knollen- und Zwiebelgewächse, sukkulente Kleinsträucher, südafrikanische Zwergsukkulenten ...

Nach oben Nach unten

Re: Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Beitrag  Gast am Mi 19 Sep 2012, 16:22

wenn ich jetzt noch wüsste woher ich die info habe...!?

bei kurzer recherche im netz ergibt sich jedoch, das Corpuscularia lehmannii ein synonym ist für Delosperma lehmannii, genauso wie Schoenlandia ein synonym ist. leider bin ich nicht profi genug und kann dies nicht untermauern, aber das sind die infos, die ich aus dem netz habe, denen man natürlich nicht immer glauben schenken darf Rolling Eyes
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Beitrag  Alex H. am Mi 19 Sep 2012, 16:38

Hallo Micha,

solche Angaben sind oftmals nicht ( oder nicht mehr ) gültig. Profi bin ich auch keiner, aber die oben erwähnte Seite von IPNI ist da sehr zuverlässig. Ich wurde selber erst vor Kurzem auf die Seite aufmerksam gemacht.
Unter http://www.ipni.org/ipni/plantnamesearchpage.do kannst Du den Namen der Pflanze eingeben und seine Richtigkeit oder Aktualität überprüfen.
Was da nicht drin steht gibt's nicht Wink

Grüße
Alex

avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 584
Lieblings-Gattungen : caudiciforme und pachycaule Pflanzen, Knollen- und Zwiebelgewächse, sukkulente Kleinsträucher, südafrikanische Zwergsukkulenten ...

Nach oben Nach unten

Re: Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Beitrag  Gast am Mi 19 Sep 2012, 16:39

wieder etwas dazugelernt, das ist ja nicht zum aushalten heute Razz
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mittagsblümchen - möglicherweise Lampranthus

Beitrag  Wüstenwolli am Do 20 Sep 2012, 22:22

Danke, Axel und Micha,
für eure rege Diskussion!
Hatte bereits vor 2 Jahren auf einer Börse eine laut Etikett sog. Delo. lehmannii erworben - allerdings wächst die nicht so verzweigt wie mein gezeigter Neuerwerb, sondern hat 4 oder 5 eher kettenförmige "Stränge". Die Blüten waren aber in Form / der Farbe wie im Buch Aizoaceae auf Seite 77 ( rechts ) ; das Foto links dort mit gleicher Bezeichnung - da hat sich vermutl. der Fehlerteufel eingeschlichen Twisted Evil
Mir war zwar die große Ähnlichkeit der Blätter zwischen Neuerwerb und der Börsen - Delo aufgefallen, aber die Wuchsform ist doch ganz anders.
LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten