Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pediocactus knowltonii - Knospe nach 15 Monaten

Nach unten

Pediocactus knowltonii - Knospe nach 15 Monaten

Beitrag  Matches am Fr 31 März 2017, 14:53

Mein Pediocactus knowltonii hat wahrscheinlich vor schon nach 15 Monaten Lebenszeit zu blühen.
Oder sollte ich sie ihm lieber klauen, damit die Pflanze nicht zu stark strapaziert wird in dem Alter?
Leider sind von den 5 Korn nur der eine übriggeblieben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii - Knospe nach 15 Monaten

Beitrag  Shamrock am Fr 31 März 2017, 22:57

Wow, die legen ja schon sehr klein bereits mit ihren Blüten los - aber das ist wohl schon ein Extremfall. Respekt!
Eine Blüte würde ich ihm auf jeden Fall lassen. Wäre ein ganzer Strauß im Anmarsch, dann könnte man wirklich über ein Intervenieren nachdenken.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13108
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii - Knospe nach 15 Monaten

Beitrag  Orchidsorchid am Fr 31 März 2017, 23:33

Hallo Matches und Shamrock
Meine knowltonii hatten mit 2 cm auch Knospen angesetzt aber nicht bis zur Blüte gebracht ,sind ca 2Jahre alt
vielleicht stossen die von Matches auch noch ab

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1225
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii - Knospe nach 15 Monaten

Beitrag  Matches am Fr 31 März 2017, 23:36

Orchidsorchid schrieb:Hallo Matches und Shamrock
Meine knowltonii hatten mit 2 cm auch Knospen angesetzt aber nicht bis zur Blüte gebracht ,sind ca 2Jahre alt
vielleicht stossen die von Matches auch noch ab

Grüsse Manfred

Ich werde es natürlich berichten, wie diese Knospe sich entwickelt.
Jedenfalls bekommt sie keine Sonderbehandlung.
Entweder sie schafft es oder sie hat ihren guten Willen gezeigt.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Pediocactus knowltonii - Knospe nach 15 Monaten

Beitrag  ClimberWÜ am Sa 01 Apr 2017, 00:50

Mein Nachwuchs von ~ 10 Exemplaren ist nach einem Jahr noch nicht so weit, jedoch hart gezogen.
Beide P. knowltonii die ich vergangenes Jahr ausgetopft mit Knospen in Wiesbaden auf der Börse erworben haben knospen momentan kräftig. Beide zeigen minimal 2-3 Ansätze wenn nicht mehr. Beide Pflanzen haben einen Durchmesser von etwa Daumenbreite also 15mm. Vergangenes Jahr kam nur eine zur Blüte.
Eine stand diesen Winter überdacht draussen die andere im ungeheiztes GWH. Ich kann keinen Unterschied erkennen, siehe Knospenthread 2017.
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 740
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten