Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  Epi93 am Fr 31 März 2017, 17:38

Hallo ihr Kakteenexperten da draußen,

ich selbst bin blutiger Anfänger und habe Kakteen bisher eigentlich nur besessen, weil sie als pflegeleicht und unkompliziert gelten. Meinen ersten Kaktus habe ich mit 15 geschenkt bekommen, was bald auch schon 9 Jahre her ist und er lebt sogar immer noch (ein Wunder bei meinem überhaupt nicht grünen Daumen Very Happy).
In der letzten Zeit habe ich aber immer mehr Spaß und Interesse an der Sache gefunden.
Ich muss zugeben, dass ich meine Kakteen bisher sehr stiefmütterlich behandelt habe. Sie haben noch nie etwas von Winterpause etc. erfahren. Ganzjährig am Fenster, über der Heizung und größtenteils in normaler Blumenerde, einmal wöchentlich Gießen (ja, ich weiß, Schande über mein Haupt). Sie haben es mir dennoch nie wirklich übel genommen, nur einfach nie geblüht.
Ich habe nun die meisten umgetopft (in handelsübliche Kakteenerde und teilweise Substrat (Seramis)).
Jetzt aber das eigentliche Problem: Ich habe gelesen, dass man Kakteen ab März / April düngen sollte. Habe ich auch mit speziellem Kakteendünger gemacht.
Nun bekommen 3 meiner Lieblinge rötliche Verfärbungen, die weder hart noch irgendwie borkig sind. Nur eben rot.
Könnten dies Brandflecken sein? Normalerweise sind sie das Licht ja gewohnt, da sie wie gesagt schon immer das ganze Jahr über am Fenster stehen.
Ist sowas "tödlich" für die Pflanzen oder einfach nur unschön? Gehen die Verfärbungen auch wieder weg?
Habe sie über Mittag jetzt etwas abschattiert. Den restlichen 9 Exemplaren hat es scheinbar nicht geschadet.

Über eine erfahrene Meinung und Rat würde ich mich sehr freuen.
Herzlichste Grüße,
Vanessa
avatar
Epi93
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  wolfgang dietz am Fr 31 März 2017, 18:07


Hallo Vanessa !

Erstmal herzlich willkommen im Forum.
Die besagte Rotfärbung Deiner Pflanzen ist ein natürlicher Schutz, den die Pflanzen im Frühjahr sich selbst zulegen. Selber her gestellte Sonnencreme, sozusagen. Die Verfärbung geht mit der Gewöhnung an das Sonnenlicht und die UV- Strahlung von alleine wieder weg. Und am Anfang ein Sonnenschutz, so wie von Dir beschrieben, ist richtig und wichtig, um wirklichen Verbrennungen vorzubeugen!

Nette Grüße, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 295
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  Epi93 am Fr 31 März 2017, 18:23

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Dann bin ich jetzt erstmal beruhigt, dachte schon ich muss mich von ihnen trennen Laughing
Liebe Grüße
avatar
Epi93
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  Bimskiesel am Fr 31 März 2017, 22:14

Ein oder mehrere gute Abbildungen zum Problem lassen meist eine treffende Diagnose zu. Wink Wer weiß, ob es hier wirklich um Sonnenschutz geht? (Aber ich hoffe es.)

Grüße von Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1588
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  Thorsten T. am Sa 01 Apr 2017, 08:09

... ist doch im Grunde ein gutes Zeichen. Wenn sie selbst Sonnenschutz anlegen bedeutet das, dass sie auch genug Sonne haben.
Vermutlich brauchst Du auch keine Schattierung.

Aber Fotos würden uns hier alle interessieren.

Viele Grüße und wir freuen uns mit Dir, wenn Du täglich etwas über Kakteen dazu lernst.

Thorsten
avatar
Thorsten T.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  Epi93 am Sa 01 Apr 2017, 13:34

Habe mal ein paar Bilder gemacht, entschuldigt die nicht ganz so tolle Qualität, sind mit dem Handy gemacht da der Akku der Spiegelreflex grade leer war^^
(Ja ich weiß, die Kleinen sind sehr staubig Very Happy)

Nr. 1:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 2:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 3:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe man erkennt trotzdem was.

Liebe Grüße
avatar
Epi93
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  Patrick1991 am Sa 01 Apr 2017, 13:47

Das rote sieht aus wie Sonnenbrand. Das gelbe sieht aus vertrocknet
avatar
Patrick1991
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 73
Lieblings-Gattungen : Melocacteen

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  Shamrock am Sa 01 Apr 2017, 22:11

Hi Vanessa,

herzlich Willkommen hier im Forum!
Also ich seh nichts annähernd Besorgniserregendes auf deinen Fotos - aber vielleicht bin ich ja auch nur blind?


Epi93 schrieb:nur einfach nie geblüht
Da muss ich dir jetzt auch leider schlechte Nachrichten überbringen: Bei der von dir gezeigten Auswahl wirst du auch bei guter Pflege wohl so schnell nicht mit Blüten rechnen können. So Säulen brauchen ein gewisses Alter inkl. der dazugehörigen Größe, um überhaupt mal blühfähig zu werden. Die Fensterbank ist dazu keine gute Grundvoraussetzung.
Und die Nummer drei ist eine monströse Form einer Opuntia, welche allgemein extrem blühfaul ist.

Schade, es gibt soviel pflegeleichte, kleinbleibende und sehr blühfreudige Kakteen für die Fensterbank. Vielleicht findest du ja hier was in deiner Nähe und dann kannst du alljährlich Kakteenblüten bestaunen: https://www.dkg.eu/cs/index.pl?navid=Veranstaltungen_1003&sid=kDHhlGPvsfpEjeZc2bKnR41rvMp1hSlo

Viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12683
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  Epi93 am Sa 01 Apr 2017, 22:32

Erstmal Danke für die Antworten. Ich bin froh, dass sie mir nicht eingehen und erfreue mich auch ohne Blüten jeden Tag aufs neue an ihnen Smile ich möchte zumindest einen Teil meiner Kakteen dieses Jahr bei mir auf die Terasse stellen. Muss mir allerdings noch überlegen wie genau ich das mache.
Leider habe ich als Studentin nur eine sehr kleine Wohnung und verzweifle bisher auch an der Frage nach einem geeigneten Platz zum Überwintern. Sind ja nun doch schon an die 10 Pflänzchen^^

Nunja, jetzt bin ich vorerst einmal erleichtert Smile Vielen Dank und noch einen schönen Abend.
avatar
Epi93
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Hilfe, meine Kakteen hassen mich xD

Beitrag  Shamrock am Sa 01 Apr 2017, 22:38

Epi93 schrieb:verzweifle bisher auch an der Frage nach einem geeigneten Platz zum Überwintern.
Keller, Treppenhaus, Dachboden, Bekannte... Irgendwie lässt sich doch meist eine Lösung finden. Notfalls auf Heizen im Winter verzichten? Wink

Terrasse im Sommer wäre natürlich toll, aber sie sehen generell nicht so aus, als ob sie unter Lichtmangel leiden würden. Das ist ja auch schonmal sehr gut und lobenswert! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12683
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten