Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ist das ein Gymnocalycium?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ist das ein Gymnocalycium?

Beitrag  Tofterigen am So 02 Apr 2017, 18:17

Hallo allerseits

Im Augenblick kümmere ich mich um Ersatz für Ausfälle unter den winterkalten Kakteen (Treppenhaus ungeheizt). Zwei sind mir doch tatsächlich geklaut worden, darunter ein schöner Fero. pilosus! Ein dicker Gymno wird wohl auch demnächst verscheiden. Letztes Jahr hatte er Schildläuse und ich habe ihn öfter mit so einem Universalmittel abgespritzt, welches angeblich schonend und verträglich sein sollte. Danach wollte er nicht mehr und dieses Frühjahr hat er an der Basis so fiese graubraune Verfärbungen, naja!
Jetzt aber zu der Neuanschaffung! Ich vermute, es ist auch ein Gymnocalycium, wegen der "Kinne" und der Bedornung.

Hier das Bild:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bald werde ich aber Gewissheit haben, wenigstens was die Gattung betrifft...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Trotzdem habe ich euch gefragt, weil ich einfach so ungeduldig bin!

Alles Gute und vielen Dank im Voraus!

Tofterigen
avatar
Tofterigen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 89
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Sansevieria, Säulenförm. Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Re: Ist das ein Gymnocalycium?

Beitrag  Cristatahunter am So 02 Apr 2017, 19:07

Ja das ist ein Gymnocalycium den nackten Knospen nach zu urteilen.
Vermutlich ist es schickendantzii.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12302
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Antwort an Cristatahunter

Beitrag  Tofterigen am So 02 Apr 2017, 21:40

Das war aber eine schnelle Reaktion!

Vielen Dank für die Absicherung! Ich habe mir gerade mal Bilder der Blüten von Schickendanzii im Forum angesehen. Ich finde es zwar gut, wenn meine Kakteen blühen, weil dann wohl alles in Ordnung ist und es auch bei der Bestimmung hilft. Die Pflanzen selbst finde ich in dieser Familie aber am interessantesten (ich meine das vegetative). Besonders schön ist das erste Dornenwachstum nach der Pause, wenn sich die frische Farbe so deutlich abhebt, wie im Moment z.B. bei Browningia hertlingiana.

Grüße,
Tofterigen

avatar
Tofterigen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 89
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Sansevieria, Säulenförm. Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten