Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Kaktus aus der Serie Stromberg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kaktus aus der Serie Stromberg

Beitrag  Kobold am Mo 03 Apr 2017, 14:18

Hallo zusammen,

ich bin eigentlich nur ganz kurz auf Stippvisite hier und benötige einmal fachmännischen Rat. In der Fernsehserie Stromberg hat der Chef einen Kaktus auf dem Schreibtisch. Ich versuche nun schon seit längerem, herauszufinden was das für ein Kaktus ist und wo ich ein ähnliches Exemplar herbekommen könnte. So sieht er aus:

Bild gelöscht wegen Urheberrechtsverletzung

Ich habe seit Jahresbeginn eine Wette mit meinem Chef laufen, dass ich es nicht schaffe so einen Kaktus zu beschaffen - und ich würde ihm ungerne Recht geben. Wenn jemand von Euch mir vielleicht schon mit einer Bestimmung weiterhelfen könnte wäre das doch glatt die halbe Miete. Very Happy  Ich würd mich freuen!
avatar
Kobold
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kaktus aus der Serie Stromberg

Beitrag  Echinopsis am Mo 03 Apr 2017, 16:43

Na, das kann aber eine teuere Wette werden. Wink
Dir ist schon klar dass Bilder, die Du abfotografiert oder irgendwo aus dem Internet hast nicht Dein Eigentum sind und Du dich strafbar machst wenn Du diese irgendwo veröffentlichst?

Davon ganz abgesehen kann man die Pflanze auf dem Bild eh kaum erkennen.
Vermutlich handelt es sich um eine völlig vergeilte, untypisch gewachsene Mammillaria.

Wenn Du Bilder einstellen willst, die nicht von Dir sind, dann nur mit einem Link auf die betreffende Seite, auf der das Bild steht. Aber nicht einfach mopsen. Wird sind teuer.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14274
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Kaktus aus der Serie Stromberg

Beitrag  Kobold am Mo 03 Apr 2017, 16:57

https://www.google.de/search?client=ms-android-sonymobile&biw=360&bih=248&tbm=isch&sa=1&ei=4mHiWK31JaiEgAb-y7KoBQ&q=+cactus+stromberg&oq=+cactus+stromberg&gs_l=mobile-gws-img.3...88459.90517.0.91393.11.10.0.0.0.0.328.1804.0j7j2j1.10.0....0...1c.1j4.64.mobile-gws-img..7.2.488...30i10k1.dO1Xpp79-YQ#imgrc=IhjWdhp1p5ZIjM:

Danke für den herzlichen Empfang.
avatar
Kobold
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kaktus aus der Serie Stromberg

Beitrag  sensei66 am Mo 03 Apr 2017, 17:47

Hallo Kobold,

falls dein Chef auf die genaue Art besteht, wirst du die Wette verlieren, fürchte ich...
Der Kaktus ist das Produkt lange währender falscher Behandlung, die zu extrem untypischem Wuchs geführt hat (unsereiner würde sowas wegschmeissen). Mehr als die von Daniel schon genannte Mammillaria (eine Gattung aus der Familie der Kakteen) wird dir niemand sagen können. Und nicht mal bei der Mammillaria bin ich mir 100%ig sicher...

Viel Glück
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2033

Nach oben Nach unten

Re: Kaktus aus der Serie Stromberg

Beitrag  Pieks am Mo 03 Apr 2017, 19:18

Bei den beilförmigen Höckern werfe ich "vergeilte Lobivia" in den Raum. Vielleicht sogar aus der zecheri-Richtung.
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4437
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Kaktus aus der Serie Stromberg

Beitrag  Coni am Mo 03 Apr 2017, 20:11

Ich habe wie von Pieks ja sehr schön "bebildert" auch zuerst an eine Lobivia gedacht.
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 228
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Kaktus aus der Serie Stromberg

Beitrag  Tarias am Mo 03 Apr 2017, 21:59

Wenn du tatsächlich einen solch erbarmungswürdigen, vernachlässigten Kaktus mit erahnbarer phallischer Form brauchst, schau doch mal dieses Angebot in der elektronischen Bucht an grinsen2 . Der arme Kaktus würde sich über etwas Aufmerksamkeit vor seiner endgültigen Kompostierung sicher freuen (und mit der passenden Vernachlässigung hält er sicher auch nochmal 20 weitere Jahre durch)...
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 566

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten