Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Agaven - Was stimmt da nicht`?

Nach unten

Agaven - Was stimmt da nicht`?

Beitrag  Freund21 am Mi 05 Apr 2017, 21:08

hallo

ich habe gleich mehrere fragen. der einfach halt halber habe ich mehrere bilder gemacht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





bei dieser agave bemerkte ist vor ein paar wochen in der mitte so eine art braunen schaum. er war etwas klebrig. man sieht noch die reste in der mitte der pflanze. weiterhin sie sieht man diese weißen " streifen":

was ist der braune " schaum" und was haben die weißen streifen zu bedeuten?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





==================================================================================================================================================================

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


bei dieser agave sieht man ein trockenes Spitzen ende. weiterhin habt sie diese art ausschlag.

was ist das? was kann man dagegen tun?muss man etwas dagegen tun?

==================================================================================================================================================================


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


diese 3 senker habe ich von einer mutterpflanzen " entnommen". leider ist ein großteil davon so gelblich.

was bedeutet das bzw wie muss ich sie pflegen?



vielen dank für antworten und hinweise
avatar
Freund21
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Agaven - Was stimmt da nicht`?

Beitrag  Beetlebaby am Mi 05 Apr 2017, 21:36

Hallo,

solange bei den Kleinen der Nachtrieb gesund ist, würde ich mir keine Gedanken machen. Vll wars im Winterquartier zu dunkel? Wenn die unteren Blätter trocken werden, kann man diese auch abscheiden.

Bei der schönen auf den ersten Bildern, mein erster Verdacht... stand sie zu nass? Wenn das innere braun und weich ist, werden vll auch die Blätter nicht mehr richtig versorgt. Kann sein, das sind die weißen Streifen.

Und der 2. Schildläuse? Scheint mir fast so. Und dass mal eine Spitze braun wird, passiert schon mal.
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 615
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Agaven - Was stimmt da nicht`?

Beitrag  succulent lover am Mi 05 Apr 2017, 22:40

Fäulnis, Pilz. Hatte ich auch nach dem nassen letzten Frühjahr. Agaven besser regengeschützt aufstellen und nicht von oben gießen.
avatar
succulent lover
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 381
Lieblings-Gattungen : Agave, Aloe, Kalanchoe

Nach oben Nach unten

Re: Agaven - Was stimmt da nicht`?

Beitrag  Freund21 am Do 06 Apr 2017, 07:32

also bei den ersten bildern kann zu nass nicht sein. die habe ich im winter über vielleicht zwei mal minimal gegossen. was könnte das denn noch sien mit dem braunen "schaum"???

was ist dieser ausschlag??


die kindel auf den letzten bildern standen im keller . das könnte sein das es da zu dunkel war.



avatar
Freund21
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Agaven - Was stimmt da nicht`?

Beitrag  Beetlebaby am Do 06 Apr 2017, 07:42

Hallo,
wir sehen ja nur die Bilder.
In welchem Substrat steht sie? Und vor allem: wie fühlt sichs an, zeigt sich ein Neutrieb?

Dass nicht sein kann, was nicht sein darf..... klar wäre es schade um die schöne Pflanze. Ich bin ganz sicher keine, die schnell sagt, weg damit, aber wenn wir recht haben sollten, ist sie ein Fall für die Tonne.
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 615
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Agaven Was stimmt da nicht?

Beitrag  sukkela am Mo 31 Jul 2017, 18:44

Hallo, mein Hinweis ist wahrscheinlich zu spät. Alle Agaven stehen offensichtlich in normaler Gartenerde,- möglicherweise auch in Kakteenerde. Sie haben alle Schäden durch Staunässe. Bei der Filifera ist die Fäule schon bis zum Kopf vorgedrungen. Bitte Sukkulenten in ein Substrat aus wenig Organik, Quarz- Sand und Lavasplitt setzen. Gutes Gelingen.
Sukkela
avatar
sukkela
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 100
Lieblings-Gattungen : Adenien, Agaven, Echeverien, Pachypodien, Sansevierien, Haworthias

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten