Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sheosha's Aussaaten und Fragen

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  Sheosha am Mo 22 Mai 2017, 20:02

Liebe Aussaatsberichtstöberer und -stöberinnen,

ich möchte euch ein kleines Update präsentieren, die Aussat ist nun etwa einen Monat her.
Die Opuntien habe ich von der Fleischer-Folie befreit. Ich habe das Gefühl, dass dies sehr förderlich für die Keimung ist. Seitdem keimen sie nämlich viel besser  Gestört!

Die Opuntien:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Austrocactus longicarpus & patagonicus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Carnigea gigantea (in 60 Jahren gibts dann Blütenbilder  drehen )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die anderen Sorten sind auch alle gut gekeimt nur bei Blossfeldia tut sich gar nix.
Insgesamt bin ich echt begeistert wie gut das mit der "Pseudo"-Fleischer-Methode funktioniert, danke nochmal für den Tipp. Pilzbefall gibt es bis jetzt nicht und mit Trauermücken hab ich so auch nicht zu kämpfen *daumen*
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 170
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  Sheosha am Do 06 Jul 2017, 12:22

Hallo an alle Mitleser o/,

nun habe ich nun endlich mal wieder etwas Zeit gefunden euch ein paar aktuelle Fotos zu zeigen:

Zunächst die Opuntien, sie bekommen mittlerweile die volle Sonne ab und das gefällt ihnen richtig gut:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Carnigea gigantea hat auch ordentlich zugelegt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Austrocactus, lang & dünn:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Als letztes möchte ich euch noch Mammillaria guelzowiana zeigen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 170
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  Nopal am Do 06 Jul 2017, 16:55

Das sieht ja richtig gut aus.
Besonders mit Austrocactus hatte ich immer pech.

Weiterhin viel Erfolg.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1560
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  nikko am Fr 07 Jul 2017, 07:50

Moin Johannes,
sieht wirklich prächtig aus, die Kleinen haben sich gut entwickelt!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4640
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  Sheosha am Mo 16 Okt 2017, 16:44

Danke für die positiven Rückmeldungen! Die kleinen sind in der Zwischenzeit wieder ein wenig gewachsen:

sunny  sunny  cheers  sunny  sunny

Austrocactus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria guelzowiana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Carnigea gigantea
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Opuntien wollen hoch hinaus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Eine Andere Aussaat - Mammillariamischung
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Jetzt geht es dann bald daran die Kleinen sicher über den Winter zu bekommen. Wie bereite ich Sie darauf am besten vor?


Wie man sieht kuscheln die Aussaaten teilweise schon ziemlich eng. Kann ich sie pikieren oder ist es dafür noch zu früh?

Soll ich sie im Winter gießen?
Ich habe entweder ein sehr sonniges Plätzchen ~25°C oder ein dunkleres Plätzchen im Keller am Westfenster ~10-15°C.
Was würdet ihr vorziehen? Wie mache ich es mit dem Gießen? Ganz weglassen, stark reduzieren oder durchkultivieren?

Entschuldigt die vielen Anfängerfragen!  

Viele liebe Grüße
Johannes
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 170
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  Nopal am Mo 16 Okt 2017, 17:13

Bei deinen Austrocactus bin ich neidisch, die wollen bei mir einfach nicht... Mad
Ich bin gespannt wie sie sich weiterhin entwickeln und solltest du mal einen los werden wollen Wink

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1560
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  Sheosha am Di 27 März 2018, 16:03

Liebe Kakteenfreunde,

fast ein Jahr sind nun die Sämlinge alt. Den ersten Winter (am Kellerfenster, bei ca. 8°C) haben die meisten sehr gut überstanden.  Ich habe zwei mal leicht gesprüht und vor zwei Wochen dann das erste mal gegossen.
Die meisten wurden zudem noch pikiert. Seitdem gab es einen kleinen Wachstumsschub, hier ein paar Bilder:

Austrocactus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unbekannte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria guelzowiana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Carnigea gigantea mit beachtlicher Bedornung (fast 2x so lang als der Durchmesser des Sämlings)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Notocactus Sämlinge wurden noch nicht pikiert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pterocactus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was von den Astrophyten noch übrig ist...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferocactus coloratus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Stenocactus hastatus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zwei einsame Echinopsen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für dieses Jahr habe ich noch eine kleine Sulcorebutia-Aussaat geplant, diese werde ich vielleicht auch hier im Forum teilen.
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 170
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  Lomibi18 am Di 27 März 2018, 18:02

Hallo Johannes,

das sieht toll aus....
Bin gerade am Anfang, hab letzte Woche ausgesät, hoffentlich kann ich nächstes Jahr auch so eine super Ergebnis präsentieren.

LG
avatar
Lomibi18
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 44
Lieblings-Gattungen : Euphorbien, Caudex und da kommt jetzt sicher noch mehr

Nach oben Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  Sheosha am Mi 28 März 2018, 16:33

Vielen Dank!

Lomibi18 schrieb:
Bin gerade am Anfang, hab letzte Woche ausgesät, hoffentlich kann ich nächstes Jahr auch so eine super Ergebnis präsentieren.
LG

Ich drücke dir die Daumen! Die erste Phase finde ich immer sehr spannend. Vielleicht zeigst du uns dann ja auch ein paar Bilder Cool
avatar
Sheosha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 170
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Sheosha's Aussaaten und Fragen

Beitrag  coolwini am Mi 28 März 2018, 16:37

Sehr schöne Sämlinge !
Weiterhin viel erfolg.
avatar
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 382
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten