Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  Josef17 am Fr 07 Apr 2017, 10:52

Im Winterquartier habe ich gesehen, das die Pfropfunterlage bis zu 2/3 matschig war ( hat bei 8 bis 12° gestanden) Jetzt habe ich den Matsch abgeschnitten bis auf 3 cm und das dann gleich in einen neuen Topf mit der frischen Schnittstelle in die Erde gesteckt. Wird der Überleben oder bleibt mir nur noch das Bild davon? Da sieht man unten ein wenig von der Unterlage
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Josef17
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 850
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Re: Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  sensei66 am Fr 07 Apr 2017, 12:24

Hallo Josef,

das wird vermutlich nicht funktionieren. Der Gymno hat kein Chlorophyll, braucht also für die Photosynthese die (grüne) Unterlage. Und wenn du die eingebuddelt hast, klappts nicht.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2389

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Re: Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  nikko am Fr 07 Apr 2017, 12:29

Moin Josef,
da kann ich Stefan nur beipflichten! Dazu kommt, dass die frische Schnittstelle in der Erde sich sicher sofort wieder infiziert! Immer erst abtrocknen lassen (min. 1 Woche), dann in Erde...

Ich würde versuchen ein paar Köpfe des Gymno auf neue Unterlagen zu pfropfen.

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4724
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Re: Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  Josef17 am Fr 07 Apr 2017, 13:08

Danke für die Ratschläge, dann sehe ich ihr noch was beim eingehen zu. Es ist jetzt schon das 3.mal das das grüne faulig geworden ist obwohl sie optimal überwintert wurden.
Josef17
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 850
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Re: Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  william-sii am Fr 07 Apr 2017, 13:16

Josef17 schrieb:obwohl sie optimal überwintert wurden.
Minimum für Hylocereus(unterlagen) ist 15 °C.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3218
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Re: Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  sensei66 am Fr 07 Apr 2017, 13:18

Hallo Josef,

was verstehst du unter optimal überwintert? Kühl und trocken? Dann passt das für den Gymno, aber wenn die Unterlage wie meist ein Hylocereus ist, braucht der wärmer.
Wenn du es versuchst, ein paar Kindel zu pfropfen, versuch es doch mit einer etwas stabileren Unterlage. Was da am besten geeignet ist, kann ich dir aber nicht sagen, ich bin nicht so der Pfropfmeister.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2389

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Re: Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  Josef17 am Fr 07 Apr 2017, 16:11

Ja, wenn das Oberteil andere Temperaturen als das Unterteil benötigt, hab ich Pech gehabt. Minimum 9° waren da und meist über 12 Wenn sie das jetzt nicht schafft ist auch nicht schlimm, war billig aus dem Baumarkt. Die Sammlung wird gesund geschrumpft-wers nicht schafft hat Pech :-)
Josef17
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 850
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Re: Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  Torro am Mo 10 Apr 2017, 07:49

Nö Josef,

das war nicht Pech sonder falsche Pflege.
Diese bunten Gymnos kommen aus Asien und überstehen den ersten Winter nur bei Zimmertemperatur.
Möglichst noch trocken oder wenigstens zwischendurch austrocknend (die Erde).

Sonst kann ich nur eine höhere Unterlage empfehlen. Da geht fast alles. Vom Pilosocereus über Myrtillocactus bis zu Cereus.
Oder wie im Original Hylocereus. Ist der selbst und ordentlich gezogen übersteht er mit ein wenig Glück auch tiefere Temperaturen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6809
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Re: Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  Josef17 am Mo 10 Apr 2017, 12:37

Danke, vielleicht versuchs ich nochmal.
Josef17
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 850
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage Empty Re: Gymnocalycium auf kurzer Pfropfunterlage

Beitrag  romily am Fr 18 Aug 2017, 17:28

Ich möchte kein neues Thema aufmachen, deshalb hänge ich mich hier mit ran.

Im Gymno-Faden hatte ich dieses Bild gepostet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und diesen Kommentar dazu bekommen:

Lutek schrieb:Hallo Katrin,

der Name Gymnocalycium mihanovichii 'Black Purple' sollte wohl passen. Über die unpassende Unterlage ( Crying or Very sad ) sollten wir aber wohl nicht diskutieren ....


Das Teil ist aus dem Baumarkt, mich hat die Farbe fasziniert. Die Unterlage, ist das Hylocereus? Ist die jetzt unpassend, weil sie den Gymno nicht ausreichen / nicht über längere Zeit ernähren kann oder kam das "unpassend" wegen der unterschiedlichen Temperaturbedürfnisse im Winter? Dann könnte ich den ja einfach bei wärmeren Temperaturen überwintern, so 15°C müßten doch passen, oder?
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2013
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten