Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter Besucher

Nach unten

Unbekannter Besucher Empty Unbekannter Besucher

Beitrag  Wobi am So 16 Apr 2017, 10:17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo Zusammen und frohe Ostern Smile

Das Photo zeigt die Pflanze eines Freundes welche jahrelang ohne Wachstum ein kümmerliches Dahsein hatte... ich hab dann vor einigen Jahren mal angeboten für richtige Erde und neuen Topf zu sorgen. Seither ist er um das Doppelte gewachsen, auf dem Bild sehr schön an der dünneren Stelle zu sehen.

Soeben hab ich ihm einen grösseren Topf spendiert, bisschen in meinen Kakteenbüchern und Internet geforscht... leider keine Ahnung um welche Pflanze es sich hier handelt. Kenne mich bei Säulen auch nicht aus, denk aber der könnte noch sehr gross werden scratch

Wahrscheinlich leichte Bestimmung? Komme alleine nicht drauf danke.

Lg Chris
Wobi
Wobi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Unbekannter Besucher Empty Re: Unbekannter Besucher

Beitrag  Urbacher am So 16 Apr 2017, 11:23

Hallo Chris,

es dürfte sich wohl um Ritterocereus pruinosus (Stenocereus pruinosus) handeln.

Viele Grüße....Ruben
Urbacher
Urbacher
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : keine...bzw. zu viele verschiedene...

Nach oben Nach unten

Unbekannter Besucher Empty Re: Unbekannter Besucher

Beitrag  Wobi am So 16 Apr 2017, 18:37

Urbacher schrieb:Hallo Chris,

es dürfte sich wohl um Ritterocereus pruinosus (Stenocereus pruinosus) handeln.

Viele Grüße....Ruben


Das passt, vielen herzlichen Dank ! Wird sofort angeschrieben
Wobi
Wobi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten