Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Oroya

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  RalfS am Mi 15 Mai 2019, 22:05

Dank Astrophytum (Heinz) steht mittlerweile bei mir auch eine etwas größere Oroya.
Ja, mir hat`s auch in den Fingern gejuckt. Very Happy

Ich hoffe mal auf nächstes Jahr.
Das ist wie mit guten Aktienanlagen.
Man muß einfach langfristig denken. Wink

Aber es scheint mal wieder so, als würde außer uns Beiden niemand großartig auf Oroyas stehen?
Einfach keinen Mut zur Farbe, die Leute.  sm8

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2597

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  Shamrock am Mi 15 Mai 2019, 22:13

Ich denk mir auch immer, dass so Oroya-Blüten in der Dunkelheit doch sicher leuchten müssen. Aber sie tun es wider Erwarten nicht.

Ich hab dem Jucken nachgegeben und das Prachtstück heute ausgepackt und eingetopft. Knospen sind keine da und jetzt darf sie erstmal halbschattig draußen frieren. Balkonkultur schreit ja förmlich nach Oroya. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16423
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  RalfS am Mi 15 Mai 2019, 22:19

Dropselmops schrieb: Ich hoffe, ich kann meine laxiareolata heuer auch zum Blühen bringen. Bin momentan ganz optimistisch.
Für`s Erste würden wir uns auch mit Knospenfotos zufrieden geben. *liebguck*

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2597

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  Dropselmops am Mi 15 Mai 2019, 22:25

Ein möglicher Grund für die wenige Beachtung der Gattung könnte die mangelnde Variabiliät sein. Frei nach dem Motto: kennste eine, kennste alle.
Ich kann zum Beispiel die Begeisterung für Lophophoren nicht teilen ... ist halt Geschmackssache Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3871
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  Shamrock am Mi 15 Mai 2019, 22:38

Oroya ist eine kleine Gattung mit nur zwei Arten, dafür gibt sie doch einiges an Variabilität her. Im Vergleich zu Lophophora hat Oroya ein kleines Verbreitungsgebiet, während man Lophophora theoretisch auch als monotypische Gattung betrachten könnte.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16423
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  TobyasQ am Do 16 Mai 2019, 09:35

Nach der Wurzelkontrolle, durch Matthias aufgeschreckt, sind meine Beiden abgetrocknet und werden am WE eingetopft.

Angaben zum Substrat findet man hier auf der 1. Seite und die Suche nach weiteren Vertretern der Gattung und Arten geht weiter. Augen aufhalten ist angesagt Exclamation

Also Interesse am Thema besteht durchaus. Man hat halt nicht immer Senf dazuzugeben. Wink
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2749
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  Shamrock am Do 16 Mai 2019, 10:31

TobyasQ schrieb:Man hat halt nicht immer Senf dazuzugeben.
Mir ist Ketchup sowieso deutlich lieber. Aber mit etwas Ketchup und etwas Senf kommt man schon recht gut an die Blütenfarben der Oroyasien (Mist, wie lautet hier der korrekte Plural?) ran. Notfalls muss man nur noch etwas Mayo ranmischen, damit die Farben heller werden. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16423
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  TobyasQ am Do 16 Mai 2019, 11:13

Shamrock schrieb: ... der Oroyasien (Mist, wie lautet hier der korrekte Plural?)

Wie wäre es damit?

Idea Exclamation Oroya-Arten Exclamation Idea
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2749
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  Shamrock am Do 16 Mai 2019, 12:46

TobyasQ schrieb:Wie wäre es damit?

Idea   Exclamation  Oroya-Arten Exclamation  Idea
Hach, das ist die Notlösung für Feiglinge! Und wenn man nur Exemplare der Art Oroya peruviana meint, dann kommt man damit auch nicht weiter. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16423
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Oroya - Seite 9 Empty Re: Oroya

Beitrag  RalfS am Do 16 Mai 2019, 16:02

Oroyae. Wink
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2597

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten