Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cereus mit braunen Verfärbungen und abblätternder Epidermis

Nach unten

Cereus mit braunen Verfärbungen und abblätternder Epidermis

Beitrag  CO2 am Mo 01 Mai 2017, 12:32

Liebe Forenmitglieder,

ich habe einen Cereus (peruvianus oder jamacaru), der bräunliche Verfärbungen und eine abblätternde Epidermis aufweist.
Im Zuge von Kulturfehlern sind mir drei Pflanzen durch Fusarium eingegangen. Allerdings ist der Pflanzenkörper des Cereus nicht weich, und nachdem ich zwei Stecklinge abgeschnitten habe, sehe ich auch keine braungefärbten Leitbündel.

Die Pflanze stand sehr lange trocken unter schlechten Bedingungen (und auch sehr kalt). Ich möchte sie nicht unnötig zerschneiden, um zu sehen, ob es tatsächlich Fäulnis ist.

Kann mir da jemand helfen? Vielen Dank!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank und viele Grüße,
Jens
avatar
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 251
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: Cereus mit braunen Verfärbungen und abblätternder Epidermis

Beitrag  william-sii am Mo 01 Mai 2017, 14:16

Sieht nach Kälteschaden aus. Mir sind diesen Winter auch 2 eingegangen.
Wenn du noch Stecklinge schneiden kannst, mach' das möglichst schnell.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3101
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Cereus mit braunen Verfärbungen und abblätternder Epidermis

Beitrag  CO2 am Mo 01 Mai 2017, 14:46

Lieber Ernst,

danke für Deine Antwort! Wenn es sich "nur" um Kälteschäden handelt, brauche ich die Pflanze zumindest nicht separat zu stellen. Vielleicht wächst sich das auch wieder heraus. Stecklinge habe ich schon, denn der Cereus hat schon geblüht, und es wäre sehr schade um ihn.
Es kann durchaus sein, dass er unter -8°C stand.

Jens
avatar
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 251
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: Cereus mit braunen Verfärbungen und abblätternder Epidermis

Beitrag  william-sii am Mo 01 Mai 2017, 15:15

Das wächst sich nicht wieder aus, der ist hinüber.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3101
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Cereus mit braunen Verfärbungen und abblätternder Epidermis

Beitrag  Shamrock am Di 02 Mai 2017, 00:24

Solang nix weich ist, würde ich den noch nicht abschreiben. Vielleicht bleibt´s nur ein Schönheitsmakel.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12715
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten