Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria bombycina blühfaul

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Mammillaria bombycina blühfaul - Seite 2 Empty Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  Iguana am Do 24 Mai 2018, 22:50

Hallo in die Runde,

ich habe vor über 30 Jahren eine Mammillaria bombycina ausgesät und bis letztes Jahr hätte ich die These, dass bombycina blühfaul ist, sofort unterschrieben. 3 Jahrzehnte lang KEINE Blüte! Vor 2 Jahren hat die Pflanze doch mal angefangen zu blühen, und zwar mit EINER Blüte, letztes Jahr immerhin schon 3 Blüten.
Und dieses Jahr dies:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze habe ich vor mehr als 10 Jahren letztmals umgetopft, der Platz im Gewächshaus (im Sommerhalbjahr) und auch die Überwinterung (bei ca. 10 Grad C im Haus) waren immer identisch. Einzige Veränderungen sind, dass ich vor 3 Jahren begonnen habe,  Wuxal als Dünger zu benutzen (vorher "Kakteendünger" aus dem Gartencenter), regelmäßig Vitanal ins Gießwasser zu geben und 2-3 mal jährlich Baldrianblütenextrakt (bezogen bei Michi) dem Gießwasser beizusetzen.
Jetzt bin ich gespannt, wie die Blüte im nächsten Jahr ausfällt...

Gruß
Olaf
Iguana
Iguana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Ferocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina blühfaul - Seite 2 Empty Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  Shamrock am Do 24 Mai 2018, 23:21

Echt seltsam... Stefans (abax) Aussage klingt plausibel. Ich hab mich dieses Jahr beschwert, weil meine bombycina keinen vernünftigen Kranz gebildet hat...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dabei wurden die Knospen vorher noch genauestens inspiziert:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15779
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina blühfaul - Seite 2 Empty Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  OPUNTIO am So 31 März 2019, 16:42

Heureka
Fröhlich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Seht ihr die Knospen?


ENDLICH!


Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2976
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina blühfaul - Seite 2 Empty Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  hibiscus2 am So 31 März 2019, 16:56

Na bitte, drohen hilft manchmal. Dann werde ich morgen gleich mal in die Strohblumenabteilung gehen...

mbG.
Gunter
hibiscus2
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 898
Lieblings-Gattungen : alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina blühfaul - Seite 2 Empty Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  papamatzi am So 31 März 2019, 21:47

Na siehst Du, geht doch. Glückwunsch!
Die meine will dieses Jahr auch. Eine Blüte ist schon da, weitere im Anmarsch. Smile (habich ja schon gezeigt Wink)
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1704
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina blühfaul - Seite 2 Empty Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  lukey am Mo 20 Mai 2019, 13:25

Hy, also mein M. bombycina wollte auch nie so richtig blühen bzw wenn dann nur sperrlich.
Vor zwei Jahren hab ich angefangen "echte" Baldrian Lösung zu verwenden und siehe da der M. bombycina ist der erste der aufblüht;)
Lg Luk
lukey
lukey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : ECHINOCEREUS

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina blühfaul - Seite 2 Empty Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  OPUNTIO am Di 21 Mai 2019, 17:12

Damit man nicht denkt, die Knospen wären nichts geworden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2976
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina blühfaul - Seite 2 Empty Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  Shamrock am Di 04 Jun 2019, 23:00

Geht auch ohne Baldrian. Aber wenn man vielleicht riesige, geschlossene Blütenkränze von der bombycina erwartet, dann ist sie vielleicht wirklich etwas faul:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15779
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten