Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria bombycina blühfaul

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  Iguana am Do 24 Mai 2018, 22:50

Hallo in die Runde,

ich habe vor über 30 Jahren eine Mammillaria bombycina ausgesät und bis letztes Jahr hätte ich die These, dass bombycina blühfaul ist, sofort unterschrieben. 3 Jahrzehnte lang KEINE Blüte! Vor 2 Jahren hat die Pflanze doch mal angefangen zu blühen, und zwar mit EINER Blüte, letztes Jahr immerhin schon 3 Blüten.
Und dieses Jahr dies:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze habe ich vor mehr als 10 Jahren letztmals umgetopft, der Platz im Gewächshaus (im Sommerhalbjahr) und auch die Überwinterung (bei ca. 10 Grad C im Haus) waren immer identisch. Einzige Veränderungen sind, dass ich vor 3 Jahren begonnen habe,  Wuxal als Dünger zu benutzen (vorher "Kakteendünger" aus dem Gartencenter), regelmäßig Vitanal ins Gießwasser zu geben und 2-3 mal jährlich Baldrianblütenextrakt (bezogen bei Michi) dem Gießwasser beizusetzen.
Jetzt bin ich gespannt, wie die Blüte im nächsten Jahr ausfällt...

Gruß
Olaf
avatar
Iguana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Ferocactus

Nach oben Nach unten

Re: Mammillaria bombycina blühfaul

Beitrag  Shamrock am Do 24 Mai 2018, 23:21

Echt seltsam... Stefans (abax) Aussage klingt plausibel. Ich hab mich dieses Jahr beschwert, weil meine bombycina keinen vernünftigen Kranz gebildet hat...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dabei wurden die Knospen vorher noch genauestens inspiziert:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12431
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten