Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Discocactus...?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Discocactus...?

Beitrag  ELcactus am Di 02 Mai 2017, 23:27

Hallo zusammen

Hat jemand eine Ahnung was das heissen könnte. Müsste ein Discocactus sein. Habe vor Kurzem eine Jungpflanze gekauft. Ich könnte ein Bild von der Pflanze hochladen, wird aber wahrscheinlich nicht so viel bringen...

Bin gespannt auf was ihr kommt...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
ELcactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Melocactus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  ClimberWÜ am Di 02 Mai 2017, 23:40

mMn beginnt der Artname mit ca und endet auf sis.
Nach Lode bliebe nur cangaensis.

Ich ergänze der erste Buchstabe sieht wie das c aus Disco aus.
Der Nächste Buchstabe ähnelt einem großen Druckbuchstaben A siehe auch bei cactus und würde nach der Unterlänge dem g wiederholt.
Wäre das n dann ein von unten nach oben nach unten und dann nochmal, kann ich auch die beiden n erkennen. Das e wäre dann ebenfalls wie ein Kapitälchen Druckbuchstabe geschrieben... voila...


Zuletzt von ClimberWÜ am Mi 03 Mai 2017, 13:30 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 642
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  romily am Mi 03 Mai 2017, 08:53

Ich lese da "es..g(q?)tr.sd(i)sis" Paßt das irgendwie? Meine Güte, was für ne Sauklaue! Laughing
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 900

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  Shamrock am Mi 03 Mai 2017, 09:34

Meine Güte, da fängt´s ja schon beim Gattungsnamen an. Bist du sicher, dass es nicht die tolle, neue Gattung Discocereus sein soll? Scheibensäulen wären ja schließlich mal was richtig Innovatives... Der Neugierde halber wäre vielleicht auch ein Foto des Schildmitbewohners mal ganz witzig.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9711
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  Cristatahunter am Mi 03 Mai 2017, 13:42

Was steht denn auf der Rückseite des Etiketts? Das könnte hilfreich sein. Auf keinen fall möchten wir die Pflanze sehen. Das wäre viel zu einfach.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12862
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  Matches am Mi 03 Mai 2017, 14:09

Er ist zwar nicht so häufig in Sammlungen anzutreffen, aber vielleicht soll das auf dem Schild Discocactus pseudoinsignis heißen.
Da ich ihn leider nicht besitze kann ich kein Bild einstellen. Das muss der Besitzer des "Schildes" selber machen.
BIn doch ziemlich gespannt, wie die Pflanze zu dem Schild aussieht. (Stefan hätte sicher ein Bild dieser Art parat - vermute ich)

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1932
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  KarMa am Mi 03 Mai 2017, 16:08

Discocereus (currumboensis)?
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2717
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  Shamrock am Mi 03 Mai 2017, 20:40

Cristatahunter schrieb:Auf keinen fall möchten wir die Pflanze sehen. Das wäre viel zu einfach.
Also ich würde gerne mal einen säuligen Scheibenkaktus sehen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9711
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  Fero71 am Mi 03 Mai 2017, 21:15

Liebe Schriftexperten!

Ich würde auf Discocatus cangaensis tippen:

http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/12062/Discocactus_cangaensis

Schönen Abend

Fero
avatar
Fero71
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Nordamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  KarMa am Do 04 Mai 2017, 01:11

Shamrock schrieb:
Also ich würde gerne mal einen säuligen Scheibenkaktus sehen.

http://www.olaorquideas.com/Cactus.html
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2717
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten