Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Discocactus...?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  ELcactus am Do 04 Mai 2017, 22:47

KarMa schrieb:
Shamrock schrieb:
Also ich würde gerne mal einen säuligen Scheibenkaktus sehen.

http://www.olaorquideas.com/Cactus.html

Hallo Karin, das ist ein schlechter Witz, oder?! drehen
avatar
ELcactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Melocactus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  ELcactus am Do 04 Mai 2017, 22:48

Cristatahunter schrieb:Was steht denn auf der Rückseite des Etiketts? Das könnte hilfreich sein. Auf keinen fall möchten wir die Pflanze sehen. Das wäre viel zu einfach.

Hallo Stefan, es steht leider nichts auf der Rückseite... zu früh gefreut. Morgen werde ich ein Bild von der Pflanze erstellen. lol!
avatar
ELcactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Melocactus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  ELcactus am Do 04 Mai 2017, 22:53

Fero71 schrieb:Liebe Schriftexperten!

Ich würde auf Discocatus cangaensis tippen:

http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/12062/Discocactus_cangaensis

Schönen Abend

Fero


Hallo Fero

Ich würde auch am ehesten auf Discocactus cangaensis tendieren... Zumal dann die Buchstaben einigermassen Sinn ergeben. Bin beruhigt, dass es Euch nicht anderst ergeht wie mir.
avatar
ELcactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Melocactus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  ELcactus am Do 04 Mai 2017, 22:53

romily schrieb:Ich lese da "es..g(q?)tr.sd(i)sis" Paßt das irgendwie? Meine Güte, was für ne Sauklaue! Laughing

Würde sagen, das grenzt schon an Hieroglyphen... Gestört
avatar
ELcactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Melocactus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  ELcactus am Do 04 Mai 2017, 22:59

@Matthias: Netter Versuch, denke aber eher nicht. Der Artname ist zu unterschiedlich...

@Peter: Discocactus cangaensis könnte ich mir gut vorstellen. Morgen erstelle ich ein Bild der Pflanze, vielleicht sind wir dann schlauer.

Vielen Dank an alle für die rege Beteiligung am Thread und für die Mithilfe bei der Entzifferung!

Etienne
avatar
ELcactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Melocactus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  Shamrock am Do 04 Mai 2017, 23:04

Frage vorab: Wächst er denn wurzelecht oder gepfropft? Und hat er evtl. schon ein Wollhäubchen im Scheitel? Discocactus als Gattung müsste man doch recht einfach klären können, nur bei der Art wird´s dann heikel.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9695
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  ELcactus am Do 04 Mai 2017, 23:07

Hallo Shamrock

Er wächst wurzelecht. Es handelt sich um eine Jungpflanze. Ca. 2-3 cm Durchmesser. (Noch) kein Büschel vorhanden. Ich würde aber trotzdem sagen, dass es handelt sich um einen Discocactus handelt.
avatar
ELcactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Melocactus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  Shamrock am Do 04 Mai 2017, 23:39

Es bleibt spannend... Teufel

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9695
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  ELcactus am Fr 05 Mai 2017, 21:59

so und nun kommt das heiss ersehnte Bild... Very Happy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
ELcactus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Melocactus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Re: Discocactus...?

Beitrag  Echinopsis am Fr 05 Mai 2017, 22:05

Das ist ein Discocactus, definitiv ja!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14534
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten