Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

"Echinofossulocactus" - Stenocactus ....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Echinofossulocactus" - Stenocactus ....

Beitrag  Mc Alex am Mi 03 Mai 2017, 22:11

Nabend

Habe bei meinem Bestandskauf auch ein paar (ich denke heisst nun) Stenocactus gekauft.
Kann mir da jemand ein wenig mit Namen aushelfen. Wink
Danke

1)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

5)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1002
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: "Echinofossulocactus" - Stenocactus ....

Beitrag  Mc Alex am So 07 Mai 2017, 10:51

Hi

Ich frage noch mal vorsichtig nach, hat es einen offensichtlichen Grund ( ausser das ich spät Abends aus versehen aus Kaktus 3 auch noch einen 4er gemacht habe...) warum es keine Vorschläge gibt?
Keine Ahnung vielleicht ist es nicht kaum möglich die anhand von Fotos zu bestimmen oder zuviele Hybriden, ist nur eine Nachfrage von einen Unwissenden Wink

Der 4er sollte eigentlich der hier werden....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1002
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: "Echinofossulocactus" - Stenocactus ....

Beitrag  Shamrock am Mo 08 Mai 2017, 00:08

Könnte daran liegen, dass (wie schon hundertfach in dieser Ecke des Forums festgestellt) Stenocactus-Bestimmung ein sehr heikles Thema ist...
Wenn du mich fragst, gibt´s in dieser Gattung den Stenocactus coptonogonus und den anderen. Du scheinst also den anderen in verschiedenen Variationen zu haben. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9722
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: "Echinofossulocactus" - Stenocactus ....

Beitrag  Mc Alex am Mo 08 Mai 2017, 06:49

Ah, dann liegt es wohl an der "Unbestimmbarkeit", danke für die Info.
Dann kommt einfach ein Schildchen mit Stenocactus drauf und gut is. ;?
avatar
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1002
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: "Echinofossulocactus" - Stenocactus ....

Beitrag  Shamrock am Mo 08 Mai 2017, 22:55

Stenocactus spec. und gut iss. Dann bist du auf der sicheren Seite. Wink
Es gibt einen wunderbaren (alten) Dornenschlüssel zu dieser Gattung. Mit dem hab ich mal versucht mich auseinanderzusetzen. Nach rund 10 Minuten war allerdings jegliche Motivation dahin... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9722
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: "Echinofossulocactus" - Stenocactus ....

Beitrag  Coni am Mo 08 Mai 2017, 22:59

Und ganz nebenbei bemerkt, sehr schöne Stenos hast Du Dir da angelacht. Very Happy

Ich habe auch eine kleine "namenlose" Armee.  Wink

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 336
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: "Echinofossulocactus" - Stenocactus ....

Beitrag  Mc Alex am Di 09 Mai 2017, 06:59

Shamrock schrieb:Es gibt einen wunderbaren (alten) Dornenschlüssel zu dieser Gattung. Mit dem hab ich mal versucht mich auseinanderzusetzen. Nach rund 10 Minuten war allerdings jegliche Motivation dahin... Wink

Ne danke, bin gerade drauf und drann mich ein wenig näher mit "meinen" Gymnos auseinander zu setzten, mein Kopf ist schon bis oben hin voll. Embarassed
Bin ja nicht so der Theoretiker aber für die Gymnos "muss" ich das einfach machen, aber die Stenocacteen bleiben einfach spec. Wink
Hatte auch nie vor mir Stenos heim zu tun, aber die schönen älteren da stehen zu lassen ging auch nicht. Razz
avatar
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1002
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten