Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Rettungsversuch oder lieber wegwerfen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rettungsversuch oder lieber wegwerfen?

Beitrag  Aysha1024 am So 07 Mai 2017, 12:54

Hallo Zusammen,

habe bei meiner Durchsicht den "Lepismium monacanthum" Steckling aussortiert. Der Steckling ist ca. 8 cm lang und im oberen Bereich abgetrocknet, darunter dunkel verfärbt und noch ca. 0,5 cm weiter relativ weich. Der Wurzelbereich sieht zwar auch verfärbt aus, macht auf mich aber einen gesunden Eindruck.
Hat der Steckling durch abschneiden der "kranken" Stelle eine Chance, oder besteht da eher die Gefahr der Ansteckung anderer Kakteen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kennt einer dieses Krankheitsbild?
Rettungsversuch oder lieber wegwerfen?

Grüsse
Bernhard
avatar
Aysha1024
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsversuch oder lieber wegwerfen?

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 08 Mai 2017, 17:50

Bernhard,

Versuch der Rettung -- wag´ es!
Das Lepi mit sterilem Messer runterschneiden bis ca. zum "m".
Schau dir dann mal an, wie die Schnittstelle aussieht.
Wenn sie o.k.ist,
Wurzeln untersuchen.
Die Wurzel würde ich unter klar Wasser abspülen und anschauen- auch mal vorsichtig dran zupfen,ob sie abfallen.
Sind die Wurzeln o.k. sind, neu topfen , aber ein bis 2 Wochen nicht gießen.
Erst mal isoliert aufstellen.
Viel Erfolg!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4604
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsversuch oder lieber wegwerfen?

Beitrag  Aysha1024 am Mo 08 Mai 2017, 18:16

Danke für den Tipp Wolli,

dann werde ich das mal versuchen. Werde das Ergebnis (wie auch immer) als Foto hier einstellen.

Grüsse
Bernhard
avatar
Aysha1024
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsversuch oder lieber wegwerfen?

Beitrag  Aysha1024 am Fr 19 Mai 2017, 14:21

Hat leider nicht geklappt. Hier der momentane Zustand. Hatte ein desinfiziertes Teppichmesser zum Schneiden verwendet:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

werde ihn heute wohl entsorgen.

MfG
Bernhard
avatar
Aysha1024
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsversuch oder lieber wegwerfen?

Beitrag  Avicularia am Fr 19 Mai 2017, 14:49

Schade Bernhard! Aber einen Versuch war das auf jeden Fall Wert.

_________________
Viele Grüße
Sabine

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten