Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent?

Nach unten

Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent? Empty Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent?

Beitrag  Shelly am Di 09 Mai 2017, 20:24

Hallo zusammen

Ich sollte dringen wissen, um welche Kaktus- oder Sukkulentenart es sich hierbei handelt.
Habe diesen geschenkt gekriegt und leider keinerlei Infos dazu gekriegt Sad

Ich bin um jede Hilfe dankbar!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Shelly
Shelly
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent? Empty Re: Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent?

Beitrag  matucana am Di 09 Mai 2017, 20:32

Hi,
das ist eine Sansevieria aus der S.-robusta-Gruppe. Eine genauere Bestimmung bei einer so kleinen Pflanze ist sehr schwierig.
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 369
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent? Empty Re: Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent?

Beitrag  Bombax am Sa 13 Mai 2017, 19:11

Hi,
das sehe ich auch so. Es ist die Jugendform. Nur der Topf ist völlig ungeeignet. Die Pflanzen werden riesig aber schön. Meine Pflanzen sind
ca. 130 cm hoch, mit Topf
Ciao Axel.
Bombax
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent? Empty re: unbekannte Sansevieria

Beitrag  Tofterigen am So 14 Mai 2017, 07:34

Hallo Shelly

Wie ich anhand deines Profils sehe, bist du neu hier im Forum: also erst mal herzlich willkommen!

Ich habe ganz am Anfang eine Frage zu "deinen" Bildern: sind die von dir gemacht und zeigen deine Pflanze? Wenn nicht, dann könnte es Schwierigkeiten mit dem Urheberrecht geben und außerdem würde die Bestimmung dadurch viel komplizierter, weil es eben nicht deine Pflanze ist, über deren Art du dir offensichtlich unsicher bist, sondern eine, die deiner Meinung nach genau so aussieht. Das ist dann schon der Ansatz zu "Stille Post"!

Die zweizeilige Blattstellung der abgebildeten Pflanze deutet stark auf eine S. robusta-artige Sansevieria hin. Die Form der Blätter (durchgehender rotweißer häutiger Rand, Querschnitt der Blätter wie ein dickes "V", sattgrüne glatte Oberfläche) würde auch gut zu S. pinguicula passen. Die wächst jedoch als Rosette. Für die Pflege ist hier aber die Kenntnis der Gattung entscheidend!

Auf jeden Fall gilt: raus aus dem Designer-Topf in einen normalen Kulturtopf mit Löchern drin, den du auf einen Untersetzer stellst. Dann kann das überschüssige Gießwasser ablaufen und die Pflanze kriegt keine "nassen Füße". Das wäre nämlich bei Sukkulenten und Kakteen äußerst ungünstig. Ich habe natürlich keine Ahnung, ob das wirklich der Original-Topf ist! Das Substrat scheint aus Kokosfasern zu bestehen und ist für diese Sansevierien gar nicht so ungeeignet, wie z.B. dieses torfige Zeug, was man oft sieht. Du weißt bestimmt, das Sansevierien reine Tropenpflanzen sind und es nicht kalt oder kühl mögen. Deine Pflanze ist sehr sukkulent, also viel Licht und wenig Wasser, damit sie diese Form behält.

Viel Glück mit der neuen Pflanze und viele Grüße,

Tofterigen
Tofterigen
Tofterigen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Sansevieria, Säulenförm. Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent? Empty Re: Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent?

Beitrag  Bombax am So 14 Mai 2017, 07:54

Moin und Hallo,
Ich möchte keine unnötige Diskussion beginnen, die Gattung ist doch geklärt und eine Sansevieria pinguicula ist das nicht, auch wenn es passen
könnte.
Ciao Axel
Bombax
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent? Empty Re: Re: Bombax

Beitrag  Tofterigen am Di 16 Mai 2017, 19:32

Hallo

Wenn du keine unnötigen Diskussionen beginnen willst, dann lass es, es ist nicht "dein" Thema!

Ich finde die Tatsache, daß es sich bei diesen Fotos um professionelle Werbefotografie handelt und nicht um eigene Bilder sehr wohl einer Erwähnung wert! Aus den Gründen, die ich in meiner Antwort angegeben habe! Ich bin auch niemandem persönlich böse wegen solcher Sachen, aber da es sich bei Shelly um den ersten Beitrag handelt, habe ich mir erlaubt, auf die Thematik hinzuweisen.

Grüße,
Tofterigen
Tofterigen
Tofterigen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Sansevieria, Säulenförm. Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent? Empty Re: Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent?

Beitrag  Shamrock am Di 16 Mai 2017, 23:18

Tofterigen schrieb:da es sich bei Shelly um den ersten Beitrag handelt, habe ich mir erlaubt, auf die Thematik hinzuweisen.
Was ja auch absolut angebracht ist.
Aber offenbar war es nicht nur Shellys erster Beitrag, sondern auch ihr letzter. Zumindest war sie nicht mehr hier, seit sie ihre Frage gestellt hat. Die Zeit für die Antworten hätte man auch anderweitig investieren können. Aber vielleicht wollte uns ja Shelly auch nur ihre schicken Ringe zeigen?
Ich frag mich dann nur, warum sie auch noch DRINGEND wissen musste, um welche Pflanze es sich handelt?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22123
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent? Empty Re: Was ist das für ein Kaktus/Sukkulent?

Beitrag  Bombax am Do 18 Mai 2017, 16:30

Tofterigen schrieb:Hallo

Wenn du keine unnötigen Diskussionen beginnen willst, dann lass es, es ist nicht "dein" Thema!

Ich finde die Tatsache, daß es sich bei diesen Fotos um professionelle Werbefotografie handelt und nicht um eigene Bilder sehr wohl einer Erwähnung wert! Aus den Gründen, die ich in meiner Antwort angegeben habe! Ich bin auch niemandem persönlich böse wegen solcher Sachen, aber da es sich bei Shelly um den ersten Beitrag handelt, habe ich mir erlaubt, auf die Thematik hinzuweisen.

Grüße,
Tofterigen


Oh Pardon,
Ich habe gar nicht realisiert das das " dein Thema " ist und somit jeder weitere Kommentar sich erübrigt bzw. unerwünscht ist,
selbst in einem öffentlichen Forum.
Ciao Axel
Bombax
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten