Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neues Cacteengarten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  Cristatahunter am Sa 17 Feb 2018, 18:30

Viele deiner „frostharten" Kakteen sehen sehr schön und gesund aus. Aber einige, meist südamerikanische Arten scheinen mit den Bedingungen überfordert zu sein. Die rote Epidermis weist auf Stress hin. Ich hoffe du bekommst alle lebendig in den Frühling und kannst dich an ihren Blüten erfreuen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13758
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  Stekel am Sa 17 Feb 2018, 19:59

Die rote Epidermis haben sie in der sommer bekommen und ist von mir aus kein problem Cristatahunter.
Bilder von Juli
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Han
avatar
Stekel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Frostharte Freilandkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  Cristatahunter am So 18 Feb 2018, 08:19

Für den Kaktus ist es schon ein Problem. Wenn ein Kaktus blüht, muss das nicht heissen das es ihm gut geht.
Dann hat der Stress schon im Sommer begonnen.
http://www.kaktus-kakteen-sukkulenten.de/pflege_bei_krankheiten_und_schaedlingen_zuviel_sonne_wenig_wasser.html

https://www.kaktus-amigo.com/pflanzendoktor/
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13758
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  Stekel am So 18 Feb 2018, 09:22

Die die meisten Kakteen wachsen normal rot oder grun . da stehn einige Gymnocalycium die sehr schlecht, keine wurzel hatten und luissen hatten bij das auspflantsen und stark ausgetrocknet waren. Die leben noch immer und ich hofne das die im Frühling wieder anfangen zu wachsen.
avatar
Stekel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Frostharte Freilandkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  Stekel am So 18 Feb 2018, 10:02

@Litho zeer mooie faciliteit! Ik dacht dat je de bedden vrij had gelaten, maar ik zie dat ze bedekt zijn. Dat is goed, want zelfs in Nederland kan de winter koud zijn..
Groot succes, tot nu toe.

Zonder afdekking en droog houden in de winter hebben de meesten geen kans dus daar waag ik me niet aan, Ook heb ik ze beschermd tegen optrekkend vocht uit de bodem ik heb er ook wat zuid afrikanen tussen staan Titanopsis 5 stuks (bloeien de hele winter door vorst of niet) ,een Rabia ,Frithia (wel schade) en 2 Hereroa soorten die houden zich ook goed tot nu toe.
Groet Han
avatar
Stekel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Frostharte Freilandkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  nordlicht am So 18 Feb 2018, 10:39

Moin Han,

deine Anlage gefällt mir gut. Ich habe eine Coryphantha cornifera gesehen,......hast du noch andere Arten von Coryphantha, die draußen überwintern?

Ich habe eine C. cornifera, die bisher - 4 Grad ohne einen Schaden überstanden hat. Was war bisher die tiefste Temperatur bei dir unter der Abdeckung?

Ich wünche dir weiterhin viel Freude an deinen Beeten.


_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1435
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  Stekel am So 18 Feb 2018, 11:07

Coryphantha macromensis
Coryphantha macromeris ssp. runyonii
Coryphantha cornifera 2x
Coryphantha robustispina subs. scheeri
Coryphantha potosiana
Coryphantha erecta
und 3 Coryphantha ??
es war -8 unter das plexiglas
avatar
Stekel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Frostharte Freilandkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  nordlicht am So 18 Feb 2018, 11:35

Danke, C. macromeris habe ich auch, ist aber noch klein und steht im Keller.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1435
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  Grandiflorus am Di 20 Feb 2018, 07:30

Hallo Stekel,

da hast Du Dir aber sehr viel Mühe gemacht mit der Anlage Deiner Beete und......
es ist sehr schön geworden!!!
Bemerkenswert ist die Anzahl der Arten, die Du zusammen getragen hast. Deine Pflanzen sehen alle wunderbar und fit und munter aus.
Herzlichen Glückwunsch.
Übrigens überstehen die rot gefärbten Pflanzen den Winter am besten.

Guten Start ins Frühjahr wünscht
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 616
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Neues Cacteengarten

Beitrag  Stekel am Di 20 Feb 2018, 09:20

Danke Grandiflorus

Der Winter ist noch nicht vorbei und Ich werde im Frühjahr Bilanz ziehen,
Ich habe sie bewusst aus dem topf genommen und frei ausgepflanzt dar pflanzen im Topf frostempfindlicher sind.
Die Pflanzen bekommen alle Wetteraspekte von Mitte März bis Ende September. Ich glaube, dass es sie stärker macht.
Viele Anzahl der Arten wen man nach alle gatungen herumschnüffeln dan kan man bei jede gatung pflantzen finden die etwas frost wegstecken
avatar
Stekel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Frostharte Freilandkakteen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten