Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  Astrophytum am Do 11 Mai 2017, 15:47

Bäh ist ja eckelhaft. Im Ernst deine ist 10 x schöner als meine. Ich würd die so lassen, das wird eine klasse Schaupflanze. Evtl auf Jusbertii umpfropfen um schneller mehr Wachstum zu erziehlen?
Viele Grüße Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2730

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  nikko am Do 11 Mai 2017, 15:53

Danke Heinz,
ich glaube, bei meiner ist mehr vom Fero 'reingerutscht. Was nun schöner ist sei dahingestellt, ich finde Deine hat was! Very Happy

Ich traue mich gar nicht so recht daran herumzuschnippeln. Was meinst Du, kann man da einen Arm bzw. hier ja wohl eher eine Warze abtrennen und dann pfropfen? Dazu die Warze lieber quer oder längs teilen? Jusbertii habe ich jedenfalls bereit!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4732
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  Astrophytum am Do 11 Mai 2017, 16:56

Ich würde sie entweder ganz abschneiden und auf Jusbertii pfropfen oder eine Warze und dann wieder auf Fero. Sei Vorsichtig, sowas ist sehr selten!
Viele Grüße Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2730

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  Torro am Do 11 Mai 2017, 19:12

Moin Nils + Heinz,

das sind sicher Chimären. Also Fero + ACM.

Etwa so etwas:
Echinocactus polycephalus red rock canyon cal. LK 2010 + Pereskiopsis = Chimäre "Phu-Melo"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6769
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  Jogler am Fr 12 Mai 2017, 20:24

Guten Abend,
wirklich tolle Pflanze, wenn man auf abnormales steht Gestört

Aber Leute mal im ernst: belest euch mal in Sachen Chimären!
Was ich zu diesen Thema hier im Forum schon gelesen und und berichtigt habe, zieht einen oft die Schuhe aus!
Ich will hier niemanden kritisieren, nur schlichtweg verhindern, dass Falschinformationen verbreitet werden. Wenn ich mal wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich zu diesen Thema mal einen ausführlichen Text mit Definitionen und Erklärungen schreiben inkl. Quellenangaben, daher erspare ich mir an dieser Stelle ewig lange Ausführungen.

LG

Jo
Jogler
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  Torro am Sa 13 Mai 2017, 13:58

Hallo Jo,

da bin ich mal gespannt was Du wo ausbuddelst.  Sleep
Vergiss bitte nicht, die diesbezüglichen Diskussionen hier im Forum, mit zu beachten.

Nils,

ist die von Piotr? Mich deucht ich hätte ziemlich exakt solche Pflanze bei ihm gesehen.

Ich will Dich ja auch nicht dazu drängen, aber falls....
Wie Du pfropfst ist Geschmacks- und Erfahrungssache.
Schwierig ist dabei vor allem die Mischung zu erhalten. Du willst ja weder reinen Fero noch reine ACM.
Nur so vom Bild würde ich so schneiden, dann die Warzen halbieren.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6769
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  rabauke am Sa 13 Mai 2017, 18:37

Hallo Heinz & Nils,
herzlichen Glückwunsch für diese beiden sensationell hässlichen Mutanten!
Hätt' ich die Gelegenheit, würde ich bei so einem Angebot natürlich auch zugreifen. lol!

@Heinz: bevor Du etwaige Nachkommen Deiner monströsen ACM in der Bucht anbieten möchtest,
darfst Du Dich mit einer Preisvorstellung auch gern bei mir melden. Wink

Grüße & schönes Wetter...
rabauke
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3647
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  Astrophytum am Sa 20 Mai 2017, 08:11

Also an meiner Pflanze sehe ich keine Chimäre, eher etwas moströses. Aber wie auch immer ich vermehre sie jetzt. Die ersten 3 Versuche schlugen fehl, Tentakel auf Fero zu pfropfen.
Viele Grüße Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2730

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  Robtop am Sa 20 Mai 2017, 08:38

Ich würde an beiden gar nix machen und sie einfach nur so liebhaben Evil or Very Mad .
Servus
Der Robert
Robtop
Robtop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 370
Lieblings-Gattungen : Alles was mir gefällt

Nach oben Nach unten

Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride? - Seite 2 Empty Re: Astrophytum caput medusae, monströs oder Hybride?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 20 Mai 2017, 10:11

Astrophytum schrieb:Also an meiner Pflanze sehe  ich keine Chimäre, eher etwas moströses. Aber wie auch immer ich vermehre sie jetzt. Die ersten 3 Versuche schlugen fehl, Tentakel auf Fero zu pfropfen.
Viele Grüße Heinz
Wenn du alle Finger abgeschnitten hast um zu Pfropfen dann sieht dein Monstrosus erst richtig aus.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16963
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten