Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Südseite ohne Sonne :o

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  Avicularia am Mi 17 Mai 2017, 09:35

Jetzt sind ja so gut wie alle Kakteen draußen. In der Theorie eigentlich fast perfekt bei mir, da wir eine überdachte Südseitenterasse haben. Nur die Praxis sieht jetzt leider anders aus:

Ich hab 3 Regale, das erste steht ganz vorne am Rand der Überdachung. Da kommt ab der Mittagszeit Sonne hin und das bleibt auch bis abends so. Für die richtigen Sonnenanbeter eigentlich ganz gut. Nur ... da wir etwas erhöht wohnen, erwischen uns die Stürme oft richtig heftig und ich hab jetzt schon Panik wenn das erste Gewitterunwetter über uns kommt. Wenn ich zu Hause bin, kann ich die Regale mit einem Plastiküberwurf etwas schützen. Aber ich bin halt nicht immer zu Hause....

Das zweite steht in der 2. Reihe, etwas geschützter, aber es bekommt noch Sonne ab, allerdings erst ab so ca. 15 Uhr. Nicht mehr gerade lange....

Das 3. steht schön geschützt an der Hauswand und bekommt trotz Südseite überhaupt keine Sonne ab. Ich war total überrascht. Obwohl man es bei uns im Sommer auf der Terasse fast nicht aushält, kommt die Sonne tatsächlich nicht bis an die Hauswand.

Tja, jetzt stellt sich mir die Frage was ich tun soll. Sortieren nach Sonnenanbetern und denen die auch ohne Sonne auskommen und alles so lassen? Dann gehe ich das Risiko ein, dass nach dem ersten Sturm es wieder mehr Platz auf meinen Regalen gibt. Oder, es gäbe noch eine Alternative, auf der Ostseite gibt es schon ganz früh Sonne. Dort scheint sie ab ca. halb 9 bis ungefähr 14 Uhr. Dort gibt es zwar nur den normalen Dachüberstand, aber von Osten kommt das Wetter selten, so dass ich mir vorstellen könnte, dass sie da auch ganz gut geschützt wären.

Was würdet ihr machen?

Ach und wenn wir schon dabei sind... meine Regale im Wintergarten sind jetzt so leer. Da gibts bald gar nichts mehr zu gucken. Im Moment hab ich nur noch die Blühenden und meine Nachzuchten im Wintergarten. Gibt es Arten, die sich ganzjährig im Wintergarten wohl fühlen?

Fragen über Fragen... ich bin froh, wenn ich mal ein ganzes Jahr Erfahrung sammeln konnte, dann muss ich euch sicherlich nicht mehr so oft mit meinen Fragen löchern. Ich danke euch ganz herzlich! *umarmen*

LG
Sabine

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2906
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  Cristatahunter am Mi 17 Mai 2017, 10:44

Du hast also 4 verschiedene Besonnungsmöglichkeiten und einen Wintergarten. Besser geht es fast nicht.
Am sonnigsten würde ich alle weissdornigen Kakteen aufstellen. Am schattigsten kommen Aussaaten, Stecklinge, Epiphyten, halbschattig Gymnocalycium, Notocactus, Lobivia Echinopsis usw. Morgensonne ist gut für Turbinicarpen und andere eher heikle Pflanzen. 
Für den Wintergarten ist eine Selenicereuskönigin oder ein Hylocereus oder ein Eriocereus jusbert ideal.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15368
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  alex am Mi 17 Mai 2017, 11:29

Hallo!

Auch ohne Sonne die irgendwo draufknallt, ist es draußen immer noch viel heller als wir es mit unseren Augen wahrnehmen. Wink
avatar
alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 271
Lieblings-Gattungen : Ceropegia, Ceropegia und ... Ceropegia

Nach oben Nach unten

Re: Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  Shamrock am Mi 17 Mai 2017, 11:36

Sabine, um da konkretere Antworten geben zu können, wären noch ein paar Angaben ganz hilfreich. Wie sind denn so die Temperaturen (Sommer und Winter) sowie die Besonnungsverhältnisse im Wintergarten?

Die von dir geschilderte Besonnung kann sich übrigens noch ganz schön verändern. Noch hat die Sonne ihren höchsten Stand nicht erreicht. Die Erfahrung musste ich auf meinem Balkon auch sammeln, dass dies immer wieder anders ist und man gelegentlich sogar mal umschlichten muss.

Zeig doch mal deine Regale. Vielleicht kann man dann mehr zum Thema "Sturmsicherheit" sagen? Manchmal bewirkt schon eine Art Abschlusskante am Regalbrett wahre Wunder!
Zum Vergleich mal meine Situation: Ich hab vor ein paar Tagen endlich alles ausgeräumt und nach ausgiebigem Töpfchen-Tetris sieht jetzt der Balkon so aus (der Rest ist kreuz und quer im Garten verteilt, meist mit Überdachung o.ä. Schutz).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In zwei bis vier Wochen sollte das Ergebnis doch deutlich bunter ausfallen. Wink
Du glaubst gar nicht wieviele Stürme und Unwetter die Jungs und Mädels da schon überstanden haben - inkl. Hagel mit schneeweißen Kakteen mitten im Hochsommer, etc.. Aber einen Abgang nach unten hat bisher sturmbedingt noch nie ein einziger Kaktus gewagt! Wenn mal einer fiel, dann war es meine Schusseligkeit beim Gießen o.ä.

Mein Kompromiss: Lieber ein Maximum an Sonne und das möglichst viele Stunden am Tag, dafür bekommen sie bei Unwettern auch mal Regen ab. Bei normalen Regen sind sie durch das überstehende Hausdach geschützt. Scheint ihnen so sehr gut zu bekommen und die Bedornung lässt sich meist kaum mit GWH-Kakteen vergleichen. So ein paar Tropfen Regen befeuchten meist eh das Substrat nur oberflächlich; durchdringend wird das ganz, ganz selten. Und wenn, dann dauert es halt ein bissl länger bis zum nächsten Gießen. Trau dich! Ein paar Tropfen Regen haben noch keinem Kaktus geschadet! Wink Einzig die Scheitelwolle verschwindet auf diese Weise. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  Avicularia am Mi 17 Mai 2017, 22:03

Ich danke euch sehr! Ihr schafft es doch immer wieder mir in meiner Unsicherheit eine gewisse Gelassenheit zu vermitteln.

Alex, da hast du sicher Recht. Das Licht ist draußen vermutlich an allen meiner möglichen Standorte intensiver als im Haus. Ein bisschen Sorgen mache ich mir jetzt nur noch wegen den Regalen. Da die Kakteen ja übereinander stehen, nehmen die oberen den unteren zum Teil das Licht von oben weg. Aber da werde ich jetzt mal ausprobieren welche Anordnung für alle die beste Lösung darstellt.

Stefan, vielen Dank für die konkreten Tipps! Genau so werde ich sie sortieren. Die Epiphyten stehen unter einem Baum. Da bin ich mir relativ sicher, dass das ganz gut passt.

Matthias, der Wintergarten ist mit gedecktem Dach. Er ist Teil des Wohnzimmers, das heißt, die Sonne kommt von Süden und von Westen. Es ist also nicht knallheiß drin. Naja, bis auf den Hochsommer, da muss ich mir dann wieder etwas überlegen, da an den heißesten Tagen beschattet werden muss. Aber das sehn wir dann. Du hast Recht, eine Abschlusskante an den Regalen würde das Risiko wesentlich mindern. Das hab ich im Moment leider nocht nicht. Aber ich mach mir mal Gedanken, was sich da machen lässt. Bei dir ist das ideal, da reichen die Töpfe nicht höher als die Abschlusskante. Das war ja ein schönes Puzzlespiel, das du da bestens gelöst hast!  Very Happy  Das sieht toll aus und alle bekommen volle Sonne. Bilder von mir kommen baldmöglichst. Ich hab heute nämlich gleich angefangen umzuräumen. Jetzt hab ich erst mal ein Chaos verursacht. Das muss ich morgen vollends wieder beheben. Wenn alles steht, gibts Bilder. Ich nutze jetzt auf jeden Fall alle 4 Standorte. Das riskanteste Regal aus dem Süden hab ich in den Osten gestellt. Jetzt ist es mir um einiges wohler.

LG
Sabine

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2906
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  Shamrock am Do 18 Mai 2017, 01:29

Bin ja mal froh, dass wir dich wieder etwas beruhigen konnten. Wink
Prinzipiell würde ich Frischluft immer dem Wintergarten vorziehen.
Auf deine Fotos bin ich dann schon gespannt. Vielleicht kann man da ja noch den einen oder anderen Optimierungstipp geben? Abschlusskanten kann ich jedenfalls nur empfehlen und sowas ist ja auch ratzfatz hingebastelt. Lassen einen auf jeden Fall beruhigter schlafen, wenn draußen ein Sturm tobt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  Litho am Do 18 Mai 2017, 19:09

Gegen runterfallen helfen Gardinenklammern, mit denen ich die (gleich großen) Töpfe zusammenklammere. Dafür sind rechteckige / quadratische Töpfe gut geeignet.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7016
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  Avicularia am Fr 19 Mai 2017, 00:30

Die Kanten werde ich auf jeden Fall noch hinbauen. Das geht bei den Terrassenregalen jetzt auch etwas einfacher. Und die Töpfe aneinander zu befestigen ist auch eine super Idee! Das werde ich bestimmt auch noch umsetzen.

Ich habe die Situation jetzt mal so gut wies auf die Schnelle ging entschärft. Die erste Bewährungsprobe kommt vielleicht schon heute nacht. Denn es gab eine Unwetterwarnung für unsere Region. Shocked Ich hoffe dennoch dass es nicht so heftig wird.

LG
Sabine

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2906
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  Shamrock am Fr 19 Mai 2017, 00:47

Litho schrieb:Gegen runterfallen helfen Gardinenklammern, mit denen ich die (gleich großen) Töpfe zusammenklammere.
Einer für alle, alle für einen! *daumen*

Sieht vielleicht optisch nicht so toll aus, aber ich find die Idee auch klasse. Eine pragmatische und effiziente Lösung, sowas taugt mir immer.

Sabine, die Unwetterwarnung haben wir hier auch. Aktuell blitzt es munter aber noch ist es eher windstill. Ich schlage vor, du behältst das Zeug schön bei dir im Westen und lässt es nicht weiter in Richtung Osten ziehen - besten Dank schonmal dafür!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Südseite ohne Sonne :o

Beitrag  Avicularia am Fr 19 Mai 2017, 00:52

Ich war grad nochmals draußen. Da ist alles mucksmäuschenstill. Eine ganz komische Stimmung, wie die Ruhe vor dem Sturm. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass da die nächsten Stunden etwas kommen sollte. Vielleicht ists ja auch über uns drübergezogen um dann bei euch im Osten etwas für Radau zu sorgen. Bei dir passiert da ja eh nichts. Ist doch alles gut gesichert. Very Happy Aber ich hoffe, wir bleiben alle verschont.

LG und gute Nacht
Sabine

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2906
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten