Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wurzelschädling, oder was ist das?

Nach unten

Wurzelschädling, oder was ist das?

Beitrag  tks am Do 18 Mai 2017, 20:26

Gerade beim umtopfen eines Neuerwerbs (Echinocactus texensis) gefunden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was könnte das sein?
avatar
tks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133

Nach oben Nach unten

Re: Wurzelschädling, oder was ist das?

Beitrag  Mexikaner am Do 18 Mai 2017, 20:39

Garnichts. Sieht aus wie Sand und Perlitestückchen die an den feinen Haarwurzeln kleben...... Wink Wink
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Wurzelschädling, oder was ist das?

Beitrag  rabauke am Do 18 Mai 2017, 23:37

Oder Wurzelläuse... Wink
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3320
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Wurzelschädling, oder was ist das?

Beitrag  Cristatahunter am Do 18 Mai 2017, 23:53

Eindeutige identifikation

Sclerotium rolfsii

Ein Pilz der sich von abgestorbenen Wurzeln ernährt. Kann auch die gesunden Wurzeln angreifen.

Ein ordentliches Umtopfen genügt meistens. Altes Substrat entfernen und entsorgen. Alle sichtbaren Knöllchen entfernen. Nicht mit der Wasserschlauchmethode sondern mit einer alten Zahnbürste oder Fingernagelbürste.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15364
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Wurzelschädling, oder was ist das?

Beitrag  tks am Fr 19 Mai 2017, 00:49

Cristatahunter schrieb:Eindeutige identifikation

Sclerotium rolfsii
Danke für die Aufklärung. An einen Pilz habe ich auch zuerst gedacht. Aber bei Kakteen und in rein mineralischem Substrat? Das kam mir merkwürdig vor.

Muss morgen mal schauen, ob noch weitere Pflanzen aus der Lieferung betroffen sind...
avatar
tks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten