Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria poselgeri

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Mammillaria poselgeri - Seite 3 Empty Re: Mammillaria poselgeri

Beitrag  Cristatahunter am Fr 24 Jul 2020, 12:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wieder ein Halbinselbewohner der Blüht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19821
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillaria poselgeri - Seite 3 Empty Re: Mammillaria poselgeri

Beitrag  OPUNTIO am Mo 10 Aug 2020, 19:42

Nach dem mageren ersten Blütenschub im Juni zeigt sie jetzt was sie kann.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber sie hat dieses Jahr viel an Länge zugelegt, wie man gut an der Position der letztjährigen Früchte erkennen kann.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3683
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria poselgeri - Seite 3 Empty Re: Mammillaria poselgeri

Beitrag  Cristatahunter am Do 27 Aug 2020, 16:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Im 5. Jahr nach der Aussaat, erste Knospen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19821
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillaria poselgeri - Seite 3 Empty Re: Mammillaria poselgeri

Beitrag  Shamrock am Do 27 Aug 2020, 23:12

Cristatahunter schrieb: Im 5. Jahr nach der Aussaat, erste Knospen.
Das ist in dem Fall wirklich ordentlich. *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22177
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria poselgeri - Seite 3 Empty Re: Mammillaria poselgeri

Beitrag  Cristatahunter am Do 27 Aug 2020, 23:30

Bin auch total überrascht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19821
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillaria poselgeri - Seite 3 Empty Re: Mammillaria poselgeri

Beitrag  OPUNTIO am Mi 18 Nov 2020, 17:05

Ich hab heute die Früchte des letzten Jahres geerntet.
Die ließen sich tatsächlich erst jetzt gewaltfrei herausziehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich überlege jetzt ob ich die Samen gleich aussäe oder bis zum Frühling warten soll?

Gruß Stefan


Zuletzt von OPUNTIO am Do 19 Nov 2020, 10:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3683
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria poselgeri - Seite 3 Empty Re: Mammillaria poselgeri

Beitrag  Shamrock am Mi 18 Nov 2020, 21:54

Stimmt, die Früchte reifen ewig - und schmecken dann noch nichtmal sonderlich lecker. Aber wann der beste Zeitpunkt für die Aussaat ist hab ich nicht getestet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22177
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria poselgeri - Seite 3 Empty Re: Mammillaria poselgeri

Beitrag  OPUNTIO am Fr 20 Nov 2020, 12:03

Stimmt genau, Matthias.
Ich hab am kaum vorhandenen Fruchtfleisch gerochen und einen kurzen Geschmackstest gemacht.
NICHT gut.
Aber die Früchte färben stark. Und die Samen lassen sich vergleichsweise leicht vom Fruchtfleisch
reinigen.
Ca.40 Korn hab ich gleich ausgesät.Wenn es nichts wird mit den Sämlingen hab ich noch genug für das Frühjahr.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3683
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria poselgeri - Seite 3 Empty Re: Mammillaria poselgeri

Beitrag  Cristatahunter am Fr 20 Nov 2020, 12:32

Keimen in der Regel gut. Pflanzen aus diesen Samen wachsen gut und sind auch weniger blühfaul.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19821
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten