Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Jo`s Hybridisierungsversuche an Lophophora williamsii

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jo`s Hybridisierungsversuche an Lophophora williamsii

Beitrag  Jogler am Mi 24 Mai 2017, 21:35

An erster Stelle ein kleines Vorwort zu meinen Projekt:

Der besondere Habitus der Lophos hat schon mich schon seit Beginn meines "Kakteenfiebers" sehr fasziniert, deshalb sind die Pflanzen dieser Gattung in meiner noch jungen Sammlung in hohen Zahlen vertreten. Letztes Jahr packte mich der Gedanke es doch einmal mit Hybridisierung zu versuchen, in der Hoffnung außergewöhnliche Hybriden zu erzeugen.

Gedacht, getan!
2016 habe ich begonnen meine L.w. mit allem zu bestäuben, was zeitgleich im GWH geblüht hat, u.a. Astros, Gymnos, Mammillaria usw.
Die Blüten wurden markiert und um den Vater später entsprechend zuordnen zu können.
Die Samenausbeute war mit 30 Korn recht gering, welche 15 Sämlinge hervorgebracht hat.
Da L.w. selbstfertil ist, sind die Chancen gering, trotzdem waren/sind 2 Sämlinge vielversprechend: Die beiden Außnahmen sind ohne Keimwurzel zur Welt gekommen.
Wie durch ein Wunder ist es mir gelungen einen der Beiden mittels Bastelskalpell und Seziernadel zu pfropfen (der Sämling hatte nur einen knappen Millimeter Durchmesser).
Der Pfröpfling entwickelt sich super und zeigt außergewöhnliche Farben! Mangels geeigneter Fototechnik hier eine Beschreibung der Pflanze, Foto folgt!
Der Körper entwickelt eine rotbraune Färbung, im Scheitelpunkt rötlich, älteres Gewebe dunkelt nach.
Aus den Areolen wachsen starke, bernsteinfarbene "Härchen", welche später genau wie der Köper nachdunkeln zu einen dunklen braun. Sowas habe ich bei noch keinen normalen Lopho-Sämling gesehen. Egal ob Hybride oder Mutant, ich freue mich den Kleinen weiter wachsen zu sehen!
Laut meiner Liste müsste der Vater ein Astrophytum myriostigma var. nudum sein.
Die anderen Sämlinge lasse ich auf der eigenen Wurzel wachsen, man darf gespannt sein.
Die nächsten Jahre wird weiter bestäubt, Ergebnisse und Fotos stelle ich nach und nach hier ein Cool
avatar
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184

Nach oben Nach unten

Re: Jo`s Hybridisierungsversuche an Lophophora williamsii

Beitrag  Cristatahunter am Do 25 Mai 2017, 00:43

Ich freue mich auf die Fotos.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12290
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Jo`s Hybridisierungsversuche an Lophophora williamsii

Beitrag  Orchidsorchid am Do 25 Mai 2017, 11:33

Hallo Jogler
wozu braucht man heute noch teure Phototechnik ein Smartphone mit Kamera reicht doch .
ich mache alle Bilder fürs Forum mit dem Smartphone
Es wäre schön Bilder von Dir zu sehen

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 561
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Aztekium,Echinocactus horizonthalonius Turbinicarpus, Rebutia, Ariocarpus, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Jo`s Hybridisierungsversuche an Lophophora williamsii

Beitrag  Jogler am Fr 26 Mai 2017, 21:45

Hier schonmal 2 Fotos vorweg, es war leider schon dämmrig als ich von der Arbeit gekommen bin, am Sonntag gibts nochmal ein schärferes Update.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184

Nach oben Nach unten

Re: Jo`s Hybridisierungsversuche an Lophophora williamsii

Beitrag  Jogler am So 28 Mai 2017, 10:50

hier nochmal im Sonnenschein

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184

Nach oben Nach unten

Re: Jo`s Hybridisierungsversuche an Lophophora williamsii

Beitrag  Cristatahunter am So 28 Mai 2017, 11:35

Lopho babys haben oft kleine Dornen. Durch Pfropfen kommen diese Dornen verstärkt hervor. Befruchtung durch Astrophytum wäre eine Sensation. Nahezu unvorstellbar. Bitte halte uns auf dem laufenden.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12290
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten