Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kindel Trichocereus Pachanoi

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Kindel Trichocereus Pachanoi

Beitrag  DoppL am Mo 17 Jul 2017, 23:24

Ach so meinst du das, wachsen Kakteen dann schneller wenn sie größer werden ?
Oder hat das weder mit der Dicke noch mit der Höhe zu tun ?


Zuletzt von DoppL am Mo 17 Jul 2017, 23:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
DoppL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24
Lieblings-Gattungen : Trichocereus Pachanoi

Nach oben Nach unten

Re: Kindel Trichocereus Pachanoi

Beitrag  Shamrock am Mo 17 Jul 2017, 23:30

Kakteen wachsen generell recht langsam (Ausnahmen bestätigen natürlich jede Regel), da sie ja keine Blätter und somit auch vergleichbar wenig Assimilationsfläche haben. Wenn sie dann größer sind, dann nimmt auch langsam die Wuchsgeschwindigkeit zu, da auch mehr Fläche zur Verfügung stehen. Bestes Beispiel ist der allseits bekannte Saguaro (Carnegia gigantea). Wer die mal ausgesät hat, der weiß wieviele Jahre die brauchen, bis sie mal eine halbwegs nennenswerte Größe erreicht haben - und irgendwann geht´s dann flott hoch Richtung Himmel.
Ein Baum hat ja auch viele Blätter, damit er schnell wachsen kann und ein größerer Baum wächst auch schneller. Natürlich aber auch immer abhängig von Wetter, Boden, etc.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13325
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Kindel Trichocereus Pachanoi

Beitrag  DoppL am Mo 17 Jul 2017, 23:40

Klar, je weniger Fläche desto weniger Photosynthese.
Klingt plausibel.
avatar
DoppL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24
Lieblings-Gattungen : Trichocereus Pachanoi

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten