Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ariocarpus Weiterpflege nach erstem pikieren?

Nach unten

Ariocarpus Weiterpflege nach erstem pikieren?

Beitrag  thommy am So 28 Mai 2017, 04:00

Hallo,als mir vor zwei Wochen ein kleines Mißgeschick beim wässern passiert ist Shocked [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Musste ich notgedrungen pikieren,sie standen bis dahin unter Kunstlicht und wurden einmal die Woche angestaut. Nach dem pikieren stellte ich sie in Gewächshaus unter dem Tisch,von süd und west noch zusätzlich mit Gartenflies schattiert. Pikiert wurde in angefeuchtetes Substrat um besser Löcher stechen zu können. Jetzt nach zwei Wochen gefallen sie mir noch nicht so richtig. Manche sind leicht schrumplig und sehen nicht mehr so frisch aus. War jetzt sicher auch nen große Umstellung für die kleinen. Im Moment stau ich einmal die Woche an. Bin am Überlegen ob sie jetzt von mir zuviel oder zu wenig Wasser bekommen? Wie haltet ihr es? Durch den Sturz vom Tablett hatten sicher auch einige nen Treffer bekommen,ein Teil musste ich gleich entsorgen weil sie am Wurzelhals gebrochen waren.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Viele Grüße
Thomas
avatar
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 710
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Re: Ariocarpus Weiterpflege nach erstem pikieren?

Beitrag  abax am So 28 Mai 2017, 07:04

Hallo Thomas,
die kleinen brauchen noch etwas, bis sie wieder gut eingewurzelt sind. Öfters anstauen würde ich nicht, eher zwischendurch immer mal sprühen, da die Wurzeln ja sicher noch nicht so arg tief reichen.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 782
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Ariocarpus Weiterpflege nach erstem pikieren?

Beitrag  thommy am So 28 Mai 2017, 20:37

Hallo Stefan,ok da werd ich erstmal alle 2-3Tage sprühen,das es zwischendurch wieder gut abtrocknen kann.Anstauen ist wohl erstmal bissl heikel ,eh mir noch die Würzelchen faulen.
Viele Grüße
Thomas
avatar
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 710
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten