Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  Fred Zimt am Do 09 Apr 2020, 00:51

Von Wolfsmilchen hab ich zwar noch weniger Ahnung als von Engerlingen, aber ich bin mir ziemlich sicher, daß es von der Zypressen-Wolfsmilch eine rote Form gibt- irgend was mit "Rubin" oder so.
Meine Internetverbindung geht grad am Stock, darum kann ichs nicht genauer rausfinden, aber vielleicht hilfts.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7209

Nach oben Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  Shamrock am Do 09 Apr 2020, 01:11

Danke! Ich hab vorhin auch nochmal eine Runde ausführlich gesucht und bin irgendwann auf Euphorbia cyparissias 'Fens Ruby' gestoßen. Die sollte es wahrscheinlich sein. Schade, doch kein Neufund. Wink Ich frag mich nur wie ein Gartenflüchtling dorthin kam, die nächsten Häuser sind sicher locker 4 km entfernt. Wobei allerdings ein stark frequentierter Radweg vorbeiführt. Wer weiß, was Radfahrer so alles unterwegs treiben...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19258
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  sensei66 am Do 09 Apr 2020, 12:54

Ich denke, Euphorbia cyparissias ist schon nicht verkehrt, die Blattform spricht sehr dafür. Es gibt eine rotblättrige Zuchtform namens 'Fens Ruby'
Vergleiche mal da: http://www.blumeninschwaben.de/Zweikeimblaettrige/Wolfsmilchgewaechse/blatt_schmal.htm#1

edit: man sollte auch die letzten Beiträge lesen.... ihr seid ja schon drauf gekommen.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2444

Nach oben Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  plantsman am Do 09 Apr 2020, 17:21

Moin,

das muss kein Gartenflüchtling sein. Die Zypressen-Wolfsmilch ist sehr variabel und auch hier, zwischen Magdeburg und Harz, gibt es einige Bestände mit jeweils eigenem Farbton. 'Fen´s Ruby' ist einfach nur eine Wild-Auslese eines findigen Gartenfreunds/Gärtners gewesen. Du könntest Deinen Findling auch vermehren, unter einem eigenen Sorten-Namen registrieren lassen und dann auf den Markt bringen. Nur braucht wahrscheinlich niemand noch eine Sorte, die sich von 'Fens Ruby' kaum unterscheidet, genetisch aber trotzdem anders wäre...... oder die Sorte ist tatsächlich hier, an "Deinem" Standort "entstanden". Wer weiß Wink .

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2311
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  Fred Zimt am Do 09 Apr 2020, 21:06

,... unter einem eigenen Sorten-Namen registrieren lassen
Frankenfeuer? Shöne vom Shamrock? Matzes Liebling?
Ich nehm eine.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7209

Nach oben Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  Shamrock am Do 09 Apr 2020, 22:55

Stefan, danke für die Aufklärung! Nicht allzuweit entfernt wächst halt auch die klassische grüne Variante - insofern dacht ich halt an einen Gartenflüchtling. Die Zypressen-Wolfsmilch wächst sowohl auf den Sandböden hier bei mir wie auch auf den Kalkböden der Fränkischen Schweiz sehr häufig und da hab ich sie bisher auch immer nur in Grün gesehen. Spontanmutation? Flüchtling? Wie auch immer - mit diesem Rot sieht sie definitiv gleich deutlich besser aus.

Fred, gebongt! Wenn ich demnächst mal wieder hinkomm, stülp ich meine alten Socken drüber, damit der Samen nicht davongeschleudert wird. Danach nenn ich sie 'Matzes Käsehammer' und kein Mensch weiß warum. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19258
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  Morning Star am Do 09 Apr 2020, 23:04

Könnte es einGartenflüchtling sein ??
Diese Sorte hätte den Farbton : 


Mandelblättrige Wolfsmilch - Euphorbia amygdaloides ´Purpurea`



Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 EuphorbiaamygPurpurea3_200x200 Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Euphorbia4_200x200 Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 EuphorbiaamygPurpurea_200x200
Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 EuphorbiaamygPurpurea3_600x600
   
Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Euphorbia4_600x600
   
Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 EuphorbiaamygPurpurea_600x600  



Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 530
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  Shamrock am Do 09 Apr 2020, 23:36

In Rot ist auch die Mandelblättrige Wolfsmilch wunderschön! Aber wir sind ja mittlerweile schon hinter des Rätsels Lösung gestiegen - die Zypressen-Wolfsmilch in Rot. Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19258
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  TobyasQ am Fr 10 Apr 2020, 10:57

Vielleicht ein Gartenemigrant aus Vor-Biotonnen-Zeiten; da wurde doch vieles des Garten verwiesenes im Wald und am Wegesrand deponiert. Wer hatte denn schon einen Komposthaufen. Deshalb findet man ja auch Knöterich und Springkraut in der hiesigen Vegetation.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3247
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten - Seite 4 Empty Re: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) - alle Nichtsukkulenten

Beitrag  Morning Star am Fr 10 Apr 2020, 12:38

Matthias - ich würde statt die Socken drüber zu stülpen, lieber ein kleines oder  auch größeres Messerchen mitnehmen. Es kann sein, dass die Samen aufspalten. Lieber ein Stück Wurzelschnittling mit nehmen. Nach Hause natürlich. LG.
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 530
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten