Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Maulbeergewächse (Moraceae)

Seite 2 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  mythe am Fr 08 Nov 2013, 04:14

Ich beziehe mich jetzt mal auf Gelesenes, da ich selbst keinen dieser Bäume habe. Essbar im Sinne von ungiftig scheinen sie zu sein. Allerdings ist der Milchsaft wohl extrem klebrig und das Fruchtfleisch zwar leicht süßlich aber angeblich nicht wirklich ein Genuss.
avatar
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 519
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  boophane am Fr 08 Nov 2013, 10:09

Torro schrieb:Fred, in Europa wurde eigentlich die Eibe dafür benutzt.
Als alle Eiben abgeholzt waren, mussten die Soldaten mit Gewehren vorlieb nehmen, obwohl
die schlechter waren. Razz 
Wieso ist ein Gewehr schlechter als ein Bogen? Das versteh ich nicht.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  Rouge am Fr 08 Nov 2013, 10:39

Ohweh ... das ist nun völlig OT: Die frühen Gewehre waren grottenschlecht! Der Rückstoß war so heftig, daß man kaum genau zielen konnte ... dann hatte man auch noch das Problem, daß sie zuerst mit dem Pulver, dann mit der Munition geladen werden mußten ... und wenn dann die Ladung nicht stimmte, explodierte einem die Muskete in der Hand ...

Also wenn in Mantel- und Degenfilmen der gute Errol mal wieder einhändig zielt und maßgenau trifft, ist das - für die Zeit, in der das Ganze dann immer spielen soll - völliger Schwachsinn Wink 

Achja, nochwas: Die Entfernung, auf der der Gegner getroffen werden konnte, war so extrem niedrig, daß vor den Gewehrschützen grundsätzlich noch Pikeniere standen, damit die Schützen nicht in der Zwischenzeit von den gegnerischen Fußsoldaten ausgeschaltet werden konnten Rolling Eyes 

Und nein, ich habe mein Lebtag noch kein Gewehr oder eine sonstige Waffe in der Hand gehalten und werde das auch nicht tun (Küchenmesser zählen nicht Gestört lol! )

Und nach der Osage-Orange muß ich mal suchen gehen ... ich hatte vor ein paar Jahren mal Samen ausgesät, da keimte sogar was ... aber Gestört Rolling Eyes ... der Kompostruf war stärker Gestört Rolling Eyes

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4383
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  boophane am Fr 08 Nov 2013, 10:47

Rouge schrieb:

Und nein, ich habe mein Lebtag noch kein Gewehr oder eine sonstige Waffe in der Hand gehalten und werde das auch nicht tun (Küchenmesser zählen nicht Gestört lol! )

o.K... ich hätte nämlich mal so aus der hohlen Hand gesagt, daß ein modernes Gewehr einem Bogenschützen überlegen sein dürfte Gestört obwohl ich noch nie einen Bogen in der Hand hatte.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  kamama am Fr 08 Nov 2013, 11:03

[/quote]o.K... ich hätte nämlich mal so aus der hohlen Hand gesagt, daß ein modernes Gewehr einem Bogenschützen überlegen sein dürfte Gestört obwohl ich noch nie einen Bogen in der Hand hatte.[/quote]Elmar, bei Gelegenheit kriegst Du mal ne Einweisung, wennst mogst....

Ich hätte auch gern eine Osagefrucht um mir meinen Bogen zu ziehen, (bis  der Baum groß ist, ist der letzte angefangene hoffentlich fertig gebaut :o)
avatar
kamama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 694

Nach oben Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  Fred Zimt am Fr 08 Nov 2013, 12:06

So wie dashier ausschaut war man
zu Anfang hinter dem Gewehr nur unwesentlich sicherer als davor. Shocked 

avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6797

Nach oben Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  boophane am Fr 08 Nov 2013, 22:20

Fred Zimt schrieb:So wie dashier ausschaut war man
zu Anfang hinter dem Gewehr nur unwesentlich sicherer als davor. Shocked 

So wie der schießt, hatte der auch noch nie ein Gewehr in der Hand Shocked Shocked Shocked 
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  Fred Zimt am Fr 08 Nov 2013, 22:28

...sappralot! Very Happy 
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6797

Nach oben Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  cactuskurt am Fr 08 Nov 2013, 22:45

Werde nächsten Sonntag schauen ob ich eine Frucht finde, wenn ja werde ich das im Forum kundtun.
Gruß Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5140
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Maulbeergewächse (Moraceae)

Beitrag  boophane am Fr 08 Nov 2013, 22:54

cactuskurt schrieb:Werde nächsten Sonntag schauen ob ich eine Frucht finde, wenn ja werde ich das im Forum kundtun.
Gruß Kurt
Dann kannst Du ja mal verkosten und uns berichten.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten