Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Fingerhut - Digitalis als Zimmerpflanze

Beitrag  marie.777 am Mo 22 Jul 2013, 21:38

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, dass das Thema hier richtig ist.
Mich interessiert, ob ich meinen blühenden Fingerhut auch im Zimmer am Fenster halten kann.
Ich las, dass die Pflanzen Halbschatten mögen und bei dem Wetter wird sowieso viel gelüftet.

Mal abgesehen von der Giftigkeit - eignet sich eine Digitalis im Kübel als Zimmerpflanze?

Und zur Giftigkeit: Muss man Ausdünstungen oder ähnliches fürchten?

Habe nun mehrfach gegoogelt und leider nichts zu den Fragen gefunden.. vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit?


Liebe Grüße

Marie
marie.777
marie.777
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113

Nach oben Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Re: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Beitrag  Fred Zimt am Mo 22 Jul 2013, 22:08

Hallo Marie,
ich sag mal: Probiers aus.
Du mußt die Pflanze, die ja zweijährig ist, wahrscheinlich kühl überwintern.
Wegen der Giftigkeit brauchst Du keine Bedenken haben, solange Du sie nicht annagst.
Wen Du eine Wohnungskatze hast wär ich allerdings vorsichtig.

Grüßle

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7131

Nach oben Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Re: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Beitrag  marie.777 am Mo 22 Jul 2013, 22:18

Fred Zimt schrieb:
Wegen der Giftigkeit brauchst Du keine Bedenken haben, solange Du sie nicht annagst.

Maaaan, schade Sad 
Dann lohnt sich das ja gar nicht!


Okay, ich probiers einfach mal. sunny 
Kühl überwintern heißt nicht draußen, weil da sonst der Kübel durchfriert?

Danke für die schnelle Antwort,

Marie
marie.777
marie.777
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113

Nach oben Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Re: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Beitrag  Fred Zimt am Mo 22 Jul 2013, 23:45

Dann lohnt sich das ja gar nicht!

scratch 
Warum, hast Du's am Herz?
Da tät ich dann eher auf etwas mit wohlkontrolliertem Wirkstoffgehalt zurückgreifen.

Kühl überwintern heißt nicht draußen, weil da sonst der Kübel durchfriert?
Hm ich glaub das kann der ab, im Wald wärmt ihm ja auch keiner die Wurzel, oder?
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7131

Nach oben Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Re: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Beitrag  marie.777 am Di 23 Jul 2013, 01:26

Ach, ich knabber nur so gern an meinen Pflanzen grinsen2 
Vielleicht lässt sich ja auch aus Engelstrompete und Fingerhut was Nettes zum Rauchen mixen.. Rauchen

Ich dachte nur, dass Kübel voller Erde schneller und heftiger von Frost durchdrungen werden, als das Freiland.
Deswegen packt man Kübel doch oft in Folie o.Ä. ein, oder? scratch

Die Gärtnerin hat mir übrigens ins Gesicht gesagt, dass Fingerhut immer mehrjährig ist - und da dacht ich: 2 Euro für ne ewige Staude? Sauber!
Hoffe, dass ich die Pflanze wieder ausgesäht bekomme.


Grußwort
marie.777
marie.777
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113

Nach oben Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Re: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Beitrag  Rouge am Di 23 Jul 2013, 06:35

Hallo,

ich glaube nicht, daß Du viel Freude an dem Fingerhut haben wirst! Der wird Dir wahrscheinlich am Fenster komplett vergeilen! Auch wenn da Halbschatten steht, ist das doch viel mehr Lux als ein Platz hinterm Fenster bieten kann ... Pflanzen "sehen" das Licht in der Maßeinheit "Lux" und nehmen die Lichtverhältnisse ganz anders wahr als wir Menschen ...

Beispiel:

Ein Hochsommertag mittags in unseren Breitengraden: 100.000 Lux ... hinter der Fensterscheibe: 50.000 Lux! Jeder Meter in den Raum hinein verringert die Lux um ein Vielfaches!

Derselbe Tag im Schatten: 10.000 Lux -> hinter Glas: 5.000 ...

Und dann das Problem mit der Überwinterung: Digitalis zieht ein! Wenn die Pflanze das nicht kann, wird sie wahrscheinlich den Winter nicht überleben ...

Hast Du denn keinen Balkon, wo Du sie hinstellen kannst?

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5559
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Re: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Beitrag  Fred Zimt am Di 23 Jul 2013, 07:54

... lässt sich ja auch aus Engelstrompete und Fingerhut was Nettes zum Rauchen mixen..
Ich rate ab.
Davon rauchst Du einen Fingerhut voll, dann hörst Du die Engel trompeten.Sad 

Ich kannte mal einen, der hat in den 80er Jahren Tee gekocht,
einmal im Jahr, wenn ich in der Gegend bin, besuch ich ihn mit der Gieskanne.

http://de.wikipedia.org/wiki/Anticholinerg
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7131

Nach oben Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Re: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Beitrag  marie.777 am Di 23 Jul 2013, 15:35

Hallo zusammen,

mh, ich werde den Topf dann wohl doch auf die Außen-Fensterbank stellen - Rouges Einwand gibt mir durchaus zu denken.
Schade eigentlich!
Einen Balkon haben wir leider nicht.

Was genau bedeutet "er zieht ein"?
Er verlagert seine lebende Masse Richtung Boden?

Fred, das mit dem Konsum meinte ich übrigens nicht ernst. Wink
Tut mir leid wegen deines Freundes..


Marie
marie.777
marie.777
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113

Nach oben Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Re: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Beitrag  Fred Zimt am Di 23 Jul 2013, 16:14

Was genau bedeutet "er zieht ein"?
Keine Blätter im Winter. Wink 
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7131

Nach oben Nach unten

Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae  Empty Re: Wegerichgewächse (Plantaginaceae) - Tribus Digitalideae

Beitrag  marie.777 am Di 23 Jul 2013, 16:20

Ah, okay - sprich: Er braucht ohne Blätter umso mehr Licht?
marie.777
marie.777
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten