Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Thomas G. am Mo 25 Sep 2017, 21:56

Sehr gute Einstellung, Günter.

Mir tuts auch immer irgendwie leid, wenn ich eine Hybride entsorgen muss. Da ist es schon viel besser jemanden der nicht so verwöhnt ist wie wir, eine kleine Freude zu machen Smile
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 769
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  nordlicht am Di 03 Okt 2017, 12:35

Moin,

das Wetter ist heute ungemütlich, also ist es der richtige Tag, um euch mit neuen Bildern meiner Kakteen zu erfreuen. Viel Spaß beim Lesen und Schauen.

So ca. 20 Exemplare aus der Gattung Astrophytum pflege ich inzwischen. Angefangen hat es 2015 mit dem Kauf von einem A. myriostigma und einem A. myriostigma quadricostatum. Die sollten eigentlich blühfähig sein, haben aber 2016 noch keine Blüten gezeigt. Lediglich Knospenansätze sind im Spätsommer erschienen, sind aber über den letzten Winter vertrocknet.

In diesem Sommer haben sie mich aber nicht länger warten lassen und endlich die ersten Blüten gezeigt.

Ein Foto, aufgenommen am 1.Mai 2017, das schon einen ersten Knospenansatz zeigt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

am 30. Juli habe ich mir gedacht, in diesem Jahr wird es was mit der Blüte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und am 2. August war die Erstblüte weit geöffnet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es gab noch zwei weitere Blüten. Und wenn es noch ein paar warme Tage gibt, dann wird es mit diesen Knospen vielleicht auch noch was, aufgenommen am 27.September 2017.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf dem vorherigen Foto ist der A. myriostigma quadricostatum mit drauf, der am 1. Mai 2017 aus der Vogelperspektive so aussah. Man kann gut erkennen, dass im Vorjahr zwei Knospen vorhanden waren, die sich nicht geöffnet haben und im Winter vertrocknet sind. Es ist aber in der Mitte schon ein zarter neuer Knospenansatz erkennbar.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

am 7. Mai schon gut als Knöspelchen erkennbar
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und am 9.Juni ist die erste Knospe schon nicht mehr alleine
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

..jetzt muss es aber bald was werden mit der Erstblüte, es ist schon der 18.Juli
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und einen Tag später, kurz nach dem Öffnen ist nicht nur die Erstblüte in ihrem zarten Glanz erstrahlt, der Kakteenpfleger hat ebenfalls gestrahlt........ Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

....einfach schön anzusehen, leider etwas unscharf
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

als ich am 2.August diese beiden Blüten betrachtet habe, ist mir eingefallen,......."Wir wollen niemals auseinandergehn" .. Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Abschluss die "Krönung"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Frühling 2016 habe ich fast ein Dutzend Astrophytum-Hybriden-Sämlinge von Elke (Gymnocalycium-Fan) erhalten. An dieser Stelle nachmals ein dickes Dankeschön. Alle leben noch, einige sind in den beiden letzten Sommern zu strammen Kerlen herangewachsen, und einer hat es sogar geschafft, in diesem Jahr zu blühen.

Auf das Namensschild habe ich A. myriostigma v. nudum geschrieben, wenn ich falsch liege, dann bitte ich um Verbesserungsvorschläge. Am 26.April 2017 sah er noch ganz unscheinbar aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

am 4.Juli habe ich dann diesen Knospenansatz entdeckt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und am 3.August waren es schon drei gut erkennbare Knospen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

am 22.August um 14 Uhr sah es so aus. Ich war überzeugt, dass am nächsten Tag, wenn ich nicht dabei sein kann, die Blüten zu sehen sind.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

aber um 15:30 Uhr hatte sich zumindest die erste Blüte geöffnet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

leider habe ich die volle Blüte nicht gesehen, auch nicht die Anfang September folgenden Blüten....., dann eben im nächsten Jahr.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So, ich hoffe ihr habt ein wenig Spaß gehabt, das waren alle meine blühfähigen A. myriostigmas.


...........im nächsten Beitrag folgt dann noch meine kleine Astrophytum-capricorne-Mannschaft.
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 969
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Timm Willem am Di 03 Okt 2017, 17:03

Hallo Nordlicht,
vielen Dank für die sehr schöne Dokumentation. Wegen Dauerregen und wenig Sonne war diese Blühsaison schon etwas bescheiden, oft bekam man außer vertrockneten Blüteresten nicht viel mit, ob die überhaupt wirklich geöffnet waren?
Viele Grüße
Simon
avatar
Timm Willem
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 205

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  nordlicht am Di 03 Okt 2017, 21:11

Hallo Zusammen,
Hallo Simon,

ich hatte  den Eindruck, dass sich viele Knospen sehr langsam entwickelt haben, und wenn dann mal die Sonne zu sehen war, gab es richtige Blütenschübe.

Jetzt kommt meine Astrophytum-capricorne-Truppe.

Weil mir sonst nichts einfällt, geht es einfach nach Größe, deshalb als erster Astrophytum senile v. aureum, der nach meinen Informationen der capricorne-Gruppe zugeordnet wird. Gekauft im Spätsommer 2016, deshalb ist es für mich die Erstblüte.

Ein Foto vom 1.Mai 2017
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zuerst die Knospen...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und dann die Blüten als Collage
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Nächste heißt bei mir Astrophytum capricorne 2, den habe ich auch im Spätsommer 2016 gekauft, also ebenfalls die Erstblüte für mich. Die Bedornung hat es mir angetan...........
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Knospen müssen sich durch die Dornen arbeiten,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

aber wenn sie es dann geschafft haben,.....dann zeigt sich eine schöne Blüte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt kommen zwei Erwerbe aus 2017 von den Barnimer Kakteentagen, ich nenne sie Astrophytum capricorne 3 und Astrophytum capricorne 4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

A. capricorne 3 und 4 könnten Hybriden sein. Egal, mir gefallen sie sehr gut.


Zuletzt von nordlicht am Mi 04 Okt 2017, 03:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 969
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Knufo am Di 03 Okt 2017, 23:16

Hallo Günter,

vielen Dank für die tollem Bilder Deiner Astrophytum von der Knospe bis zur Blüte. Super Fotos.
Ich kann Deine Freude verstehen. Die Blüten sind wirklich alle wunderschön.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1711
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  nordlicht am Mi 04 Okt 2017, 19:12

Moin @all,

Das Blütenjahr 2017 ist beendet und damit auch für dieses Jahr die Vorstellung meines Kakteenbestandes in Bildern.

Von Anfang April bis Ende September habe ich mit ca. 2500 Fotos die Entwicklung meiner adulten Kakteen dokumentiert. Als Extrakt habe ich euch in diesem thread 50 meiner blühfähigen Kakteen gezeigt.

Ich habe keine Ahnung, wieviele Stunden oder Tage ich in diesem Jahr für die Bearbeitung aller Bilder aufgewendet habe. Meistens habe ich Spaß an der Sache gehabt, manchmal musste ich aber den inneren Schweinehund überwinden. *Nudelholz*  

Die positiven Kommentare zu meinen Fotos und Collagen waren deshalb immer eine besondere Motivation für mich.
Dafür möchte ich mich heute nochmals bei allen ganz herzlich bedanken. *umarmen*
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 969
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Thomas G. am Mi 04 Okt 2017, 19:35

Hallo Günter, sehr schön bedornte Astrophyten und tolle Bilder. Danke fürs Zeigen ! Ich hoffe nächstes Jahr geht es mit vielen neuen Fotos weiter.

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 769
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  benni am Mi 04 Okt 2017, 19:39

Hallo Günter,
eigentlich sollten wir uns bei Dir recht herzlich bedanken für die
vielen schönen Fotos deiner Kakteen.
Das glaube ich gerne, dass Du damit viel von Deiner Freizeit
verbraucht hast - aber es hat sich gelohnt - auch und ganz
besonders für uns alle.
Nochmals ganz lieben Dank auch von mir und
liebe Grüsse
benni
avatar
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 639
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, auch Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Tarias am Mi 04 Okt 2017, 21:31

Hallo Günter,

dann oute ich mich mal als stille Mitleserin, die deine wunderbaren Fotos und Collagen und die liebevollen Berichte immer sehr genossen hat.
Ich habe selber keine Astrophyten, aber z.B. die vorgestellten A. capricorne habe ich wirklich bewundert. Herrliche Blüten ganz wunderbar und individuell in´s Licht gesetzt - vielen Dank dafür!
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 596

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  nordlicht am Sa 07 Okt 2017, 12:37

Moin Bianca, Thomas und benni,

danke für eure lieben Kommentare.

Ich rechne fest damit, im kommenden Jahr wieder einige Erstblüten erleben zu dürfen. Außerdem haben zwei Echinocereen ihre Knospen abgeworfen und bei meinem Gymnocalycium bruchii hat ein Schädling alle Knospen abgefressen. Darüber hinaus habe ich einige Kakteen gekauft, die vertrocknete Blüten tragen, ...........da bin ich ebenfalls auf die Blüte gespannt.

Es wird also eine Fortsetzung geben.
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 969
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten