Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Rebutzki am Do 08 Feb 2018, 20:57

Ist das nicht schön, wenn keine Schilder da sind ?
Zuerst einmal zu der rosablühende Rebutia. Bei mir steht sie nur unter spec. rosa.
Es gibt nur 2 artreine rosablühende Rebutien. Das ist R. karusiana und minuscula form DH 398. Alles andere ist hybridsiert.
Die R. fabrisii Jo 232 mal ausgenommen.
Die gelbblühende Pflanze:
für malochii spricht die dunkle Epidermis,
könnte aber auch eine einsteinii sein. Die einsteinii's haben unter den Ayl./ML die stärkste Bedornung / Bewollung an den Blüten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wie man sehen kann, reicht die Bewollung bis an den Blütenkelch.
Dann hilft nur Warten auf die Früchte.
Viel Spass noch
Leo
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 229
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  nordlicht am Do 08 Feb 2018, 21:24

Hallo Leo,

die Kindel machen mir nicht nur viel Arbeit/Freude, sie lehren mich auch sehr viel Neues.
Den Hinweis auf die Unterscheidung malochii zu einsteinii finde ich sehr informativ.
Ich bleibe bei malochii, die intensive Bewollung der einsteinii ist bei meiner Blüte nicht vorhanden. Schau mal den Beitrag 2 in folgendem Link, das Foto stammt von einem deiner Kakteen.
https://www.kakteenforum.com/t16853-aylostera-malochii
Bin gespannt auf das, was noch kommt.


Zuletzt von nordlicht am Fr 09 Feb 2018, 08:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1518
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  RalfS am Fr 09 Feb 2018, 08:14

Moin Günther

hier mal meine einsteinii.
Das Bild ist von 2013.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2105

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  nordlicht am Fr 09 Feb 2018, 21:01

Danke Ralf,

dann bin ich mal gespannt, ob bei meinen Kindeln irgendwann eine einstenii erblüht.

Zur Belohnung gibt es noch ein Kindel, das seit einer Woche ebenfalls auf eigenen Wurzeln steht und heute die erste Knospe geöffnet hat. Es ist noch ein relativ kleiner Kaktus, wegen der zarten Bewollung und der blassrosa, fast weißen Blüte tippe ich auf eine Mediolobivia-Hybride

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1518
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  nordlicht am So 18 Feb 2018, 09:53

Moin,

inzwischen haben schon ziemlich viele Kindel Wurzeln geschlagen, also muss Ordnung sein. Jeder bewurzelte und/oder Knospen tragende Steckling hat jetzt ein Stecketikett mit dem Buchstaben L und einer fortlaufenden Nummer. Ein weiteres Kindel mit der Nummer L21 hat mich gestern mit einer Blüte erfreut

so sah es noch vor wenigen Tagen aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und gestern war endlich die Blüte zu sehen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
ein Schmuckstück
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

L21 wollte dann auch nicht mehr länger warten, hier noch vor wenigen Tagen mit Knospen im Vogelsand
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
seit vorgestern im eigenen Topf, und heute die Belohnung für mich,.....zwei Blüten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
obwohl weiß nicht meine Lieblingsfarbe ist, gefallen mir diese Blüten sehr gut
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1518
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Tarias am So 18 Feb 2018, 16:39

Hallo Günter,

schöne Blüten zeigst du da!
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 810

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Rebutzki am So 18 Feb 2018, 16:47

Hallo Günter,
das freut mich zu sehen, wie Du mit dem Sammelsurium umgehst.
Die weisse ist eine Ayl. azurduyensis.
Das nächste Mal werde ich wohl doch die Namen beilegen.
Viel Spass noch damit
Leo
avatar
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 229
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  nordlicht am So 18 Feb 2018, 17:48

@ Bianca,
@Leo,

das erste, was meine Frau heute früh zu den weißen Blüten sagte, ......die sind ja süß. Recht hat sie, ich drücke mich nur anders aus. Ansonsten bin ich der Typ für kräftige Farben, also eher die A. oder M. malochii aus Beitrag 68, oder die Rebutia, die ich heute gezeigt habe. Inzwischen habe ich mich aber auch mit rosa, lachsfarbig oder pink angefreundet, Hauptsache klein, gesund und blühfreudig.

Im Moment habe ich, wegen eines zeitraubenden und anstrengenden anderen Projektes kaum Zeit, nach Namen zu googeln. Die Blüten erleichtern aber die Zuordnung. Es ist eine sportliche Herausforderung, der ich mich stellen werde, wenn ich wieder mehr Zeit habe. Danke für die Bestimmung, Leo.

Nicht jeder kleine Kaktus, der bewurzelt ist oder blüht, wird hier gezeigt. Das wäre eine große Aufgabe, für die ich im Moment keine Zeit habe.

Nur mal so zur Info,.......inzwischen haben 290! (in Worten zweihundertneunzig) Minikakteen den Vogelsand verlassen und sind fast alle in einzelne Töpfe oder einige wenige in Pflanzschalen ausgepflanzt worden. Etwa 40 wollten seit 2 Monaten keine Wurzeln schlagen, sehen aber noch sehr gut aus, die bekommen eine neue Chance, ungefähr 40 Kindel musste ich leider entsorgen.

In etwa 6 Wochen beginnt die Campingsaison, dann kommen alle mit auf den Campingplatz und dürfen bis Oktober die Freiluftsaison genießen,......und vor allem groß und stark werden.

Daneben habe ich ja noch meine 2018er Aussaat zu versorgen und die Pikiersaison beginnt sehr bald, als eines von vielen Beispielen -ein Teil meiner Parodia-Aussaat von 2016-  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1518
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Tarias am So 18 Feb 2018, 21:48

Das klingt nach einem viel beschäftigten Kakteen-Papa Laughing .

Irgendwie hab ich jetzt so ein Bild im Kopf, dass du an deinen Wohnwagen hinten dran noch ein fahrbares Gewächshaus angehängt hast. Urlaub für Kakteen!
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 810

Nach oben Nach unten

Re: nordlicht´s Kakteenbestand in Bildern

Beitrag  Knufo am So 18 Feb 2018, 21:55


Hallo Günter,

toll, dass sich die Neuzugänge so schnell bei Dir eingewöhnt haben und Dich, für die Mühe die Du Dir mit ihnen gibts, mit Blüten belohnen.

Auch die Parodiasämlinge sehen sehr gut aus. Dann wünsche ich Dir noch viel Freude damit und drücke die Daumen, dass sie sich weiterhin so gut entwickeln.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2508
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten