Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Was hat mein Notocactus ottonis?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was hat mein Notocactus ottonis?

Beitrag  Brichi am Mo 05 Jun 2017, 21:04

Hi Leute,

kann mir jemand sagen, woher die Verfärbung an meinem Noto ottonis kommt?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das passierte letzten Sommer. Der Kaktus stand im Gewächshaus. Ein Notocactus copa hat auch sowas abbekommen.

Kann das von zu trockener Luft kommen? Oder vielleicht vom Luftzug des Ventilators? Oder zu heiß? Oder isses was ganz anderes?
Nach meinem Urlaub war das auf einmal da. Nun würde mich die Ursache interessieren um das dieses Jahr zu vermeiden

Danke für eure Tipps

LG
Michi
avatar
Brichi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : eigentlich alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Notocactus ottonis?

Beitrag  Mc Alex am Di 06 Jun 2017, 06:52

Wenn die Flecken näher zusammen wären würde ich sagen verbrannt, den die Flecken sehen von der Farbe her danach aus, nur (für mich zumindest) etwas komisch auseinader.
avatar
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 959
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Notocactus ottonis?

Beitrag  Avicularia am Di 06 Jun 2017, 07:01

Sonnenbrand war auch mein Gedanke. Befinden sich die Flecken nur auf einer, evtl. der Sonne zugewandten Seite? Oder gibts die auch auf der anderen Seite?

avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien....

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Notocactus ottonis?

Beitrag  Cristatahunter am Di 06 Jun 2017, 08:03

Das ist nichts Krankhaftes oder durch Schädlinge hervorgerufenes. Sonnenbrand kannst du auch ausschliessen.
Ich vermute, dass es mit dem Giessen und Düngen zu tun hat. Eine Art Dehnungsstreifen. Die Epidermis der älteren Zellstruktur ist mit dem Wachstum nicht mitgekommen. Analog Schwangerschaftsstreifen. Anschliessend hat das zu einer Verkorkung geführt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12461
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Notocactus ottonis?

Beitrag  Brichi am Fr 09 Jun 2017, 22:19

Danke Leute für die Antworten.

Sonnenbrand kann ich definitiv ausschließen, denn die Pflanze wurde nicht bewegt und stand auch im Gewächshaus im leicht schattiert. Außerdem sind die Flecken auf der nach Osten zugewandten Seite aufgetreten.

Nun ja. Dieses Jahr habe ich das Gewächshaus überdacht und eine Seite komplett geöffnet. So kann ordentlich Frischluft rein und es entsteht keine Stauhitze. Vielleicht lag ja daran.

avatar
Brichi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : eigentlich alle :-)

Nach oben Nach unten

Re: Was hat mein Notocactus ottonis?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 10 Jun 2017, 04:46

An älteren Pflanzen ist das ganz normal. Nur Kakteen aus Plastik bekommen das nicht. Das mit den Schwangerschaftsstreifen war eher eine Metapher.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12461
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten