Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Sclerocacteen in Kultur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sclerocacteen in Kultur

Beitrag  nikko am Di Jun 13 2017, 08:43

Moin,
ich möchte Euch mal ein paar meiner Sclerocacteen in Kultur zeigen. Meist sind sie gepfropft, wurzelecht bekomme ich noch nicht so richtig hin, da übe ich noch.  Very Happy

Diese beiden habe ich gestern schon in einem anderen Thread gezeigt, trotzdem nochmal, damit sie alle an einem Platz sind.  Very Happy
Sclerocactus mesa-verdae SB71, Montezuma County, Colorado, USA:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Pflanze hatte vor 2 Jahren einen üblen Befall mit Spinnmilben, ist aber ganz gut am herauswachsen.

Sclerocactus mesa-verdae West Chimney Rock
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier 2 meiner absoluten Lieblinge, Sclerocactus spinosior ssp. blainii:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die langen Dornen sind mit kaum erkennbaren Widerhaken versehen und bleiben wirklich ÜBERALL hängen! Aber die Farbe der neuen  Dornen ist einfach toll!

Sclerocactus polyancistrus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auch hier sind die Dornen beeindruckend und nicht ganz ungefährlich, weil wirklich anhänglich!  Very Happy

Ich würde mich freuen, wenn ihr Eure Sclero's auch hier zeigt.  Very Happy

LG,
Nils


Zuletzt von nikko am Di Jun 13 2017, 11:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Namen von Sclerocactus spinosior auf Sclerocactus polyancistrus geändert.)

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4337
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Sclerocacteen in Kultur

Beitrag  kaktusgerd am Di Jun 13 2017, 10:47

Hallo Nils,
der Letzte ist mit Sicherheit kein S. spinosior sondern eher ein polyancistrus.

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 737
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Sclerocacteen in Kultur

Beitrag  kaktusgerd am Di Jun 13 2017, 11:20

Scleros sind ja super schöne Pflanzen, wenn sie nur nicht so "anhänglich" wären. Auch ihre Platzansprüche sind anspruchsvoller als sonst üblich , aber trotzdem ist es eine empfehlenswerte Kakteengattung, die allerdings erfahrener Pflege bedarf. Ich sammle diese Pflanzen ja schon weit über 30 Jahre, doch auf eigener Wurzel habe ich auf längere Sicht noch keine Kulturerfolge erzielen können. Ich empfehle Pfropfen, weil zum einen die Pflanzen dann besser wachsen und zum anderen schnellere Blühfähigkeit gefördert wird. Außerdem sind die Pflanzen viel zu wertvoll, um sie auf eigener Wurzel "dahinvegetieren" zu lassen.

Scl. pubispinus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Scl. spec. House Rock Valley/Az.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Scl. spinosior
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Scl. wetlandicus ssp. ilseae
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Scl. nyensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Scl. parviflorus, Henry Mts./Ut
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 737
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Sclerocacteen in Kultur

Beitrag  nikko am Di Jun 13 2017, 11:32

Wunderschöne Pflanzen Gerd!  Dazu teilweise mit Blüte!

Und Du hast natürlich völlig recht, das ist ein Sclerocactus polyancistrus, ich Trottel habe das falsche Etikett abgeschrieben... Embarassed
Korrigiere ich gleich mal im ersten Beitrag. Very Happy

30 Jahre Kultur von Sclerocacteen, das ist eine Menge Erfahrung, was empfiehlst Du als Dauerunterlage für Sclero's ?

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4337
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Sclerocacteen in Kultur

Beitrag  kaktusgerd am Di Jun 13 2017, 11:52

Ich hab sie auf allem Möglichen stehen, Echinopsen, Trichos, Echinocereen, Opuntien und sogar Jusbertii. Gedeihen eigentlich, zumindest bei mir, auf allen Unterlagen gut. Ich könnte jetzt nicht eine bestimmte favorisieren, lediglich haben Opuntien und Echinopsen den Nachteil, dass sie weniger lange als Unterlage haltbar sind als z.B. Trichos oder ein jusbertii. Sehr gute Erfahrungen habe ich auch seit Neuestem mit Echinocereus triglochidiatus gemacht. Dank der Weichfleischigkeit auch älterer Pflanzen finde ich diese Art sehr geeignet, zumal auch noch ihre Frosthärte von Vorteil ist. Den nehme ich auch für Pedios und Navajoas.

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 737
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Sclerocacteen in Kultur

Beitrag  nikko am Di Jun 13 2017, 11:56

Danke Gerd,
da ist es ja gut, dass ich schon seit dem Winter dabei bin Ecc. triglochidiatus in ausreichender Menge zu vermehren. Werde ich auf jeden Fall als Unterlage ausprobieren!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4337
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten