Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ist das wirklich eine Parodia ottonis?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ist das wirklich eine Parodia ottonis?

Beitrag  Avicularia am Di 20 Jun 2017, 14:40

Diese Gruppe hat mich die Tage mit einer wunderschönen Blüte erfreut. Allerdings bin ich mir seither nicht mehr so sicher ob da auch wirklich das drin ist was drauf steht. Auf dem Schildchen steht Parodia ottonis. Aber wenn ich danach google, dann finde ich nur Pflanzen mit deutlich anderen Blüten. Gibt es überhaupt Parodien, die so eine lange Blütenröhre ausbilden?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und wenn ihr schon dabei seid, ich hätte da noch einen anonymen Blüher. Ich hoffe man sieht genug vom Kaktuskörper, sonst liefere ich noch ein besseres Bild nach.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich danke euch schon mal sehr!

LG
Sabine
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1226
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien....

Nach oben Nach unten

Re: Ist das wirklich eine Parodia ottonis?

Beitrag  Didi52 am Di 20 Jun 2017, 15:02

Avicularia schrieb:Diese Gruppe hat mich die Tage mit einer wunderschönen Blüte erfreut. Allerdings bin ich mir seither nicht mehr so sicher ob da auch wirklich das drin ist was drauf steht. Auf dem Schildchen steht Parodia ottonis. Aber wenn ich danach google, dann finde ich nur Pflanzen mit deutlich anderen Blüten. Gibt es überhaupt Parodien, die so eine lange Blütenröhre ausbilden?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Hallo Sabine,
ich habe auch zwei ottonis und die sehen auch ganz anders aus. Allerdings laufen die bei mir noch unter Notocactus. Aber das ist bestimmt nicht der Grund dafür.  Wink Deine sieht mir eher nach einer Echinopsis aus, allein schon wegen der Blütenform und -farbe.
avatar
Didi52
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 576
Lieblings-Gattungen : Schwerpunkt Gymnocalycium, aber auch viele andere Arten.

Nach oben Nach unten

Re: Ist das wirklich eine Parodia ottonis?

Beitrag  william-sii am Di 20 Jun 2017, 15:08

Die erste geht in Richtung Echinopsis mammilosa. Es kann aber auch eine Hybride sein.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2828
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Ist das wirklich eine Parodia ottonis?

Beitrag  Avicularia am Di 20 Jun 2017, 15:16

Vielen Dank euch beiden. Die Blüte hat mich auch an Echinopsisblüten erinnert. Dann geht das tatsächlich eher in die Richtung. Dann werde ich das alte Schildchen besser mal entsorgen.

LG
Sabine
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1226
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien....

Nach oben Nach unten

Re: Ist das wirklich eine Parodia ottonis?

Beitrag  SFri am Mi 28 Jun 2017, 22:37

Nummer 1 ist für mich eine Echinopsis calochlora wegen der "höckrigen" Rippen und der eher hellgrünen Farbe (bin mir da relativ sicher), Nr. 2 könnte eine Echinopsis/Lobivia aurea var. shaferi sein wegen der langen Mitteldornen und auch wegen der Blüte, wobei ich mir bei der Blüte nicht ganz sicher bin, ob sie 100%ig zu E. aurea passt.

VG Sven
avatar
SFri
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 50
Lieblings-Gattungen : Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten