Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  sensei66 Mi 28 Jun 2017, 13:00

Hallo Alex,

falls es bei dir das Neudomück nicht gibt, such doch mal nach ähnlichen Präparaten. Der "Wirkstoff" ist das Bacillus thuringiensis (BTI), da gibt es durchaus noch mehr Präparate als Neudorff

ciao
Stefan


Zuletzt von sensei66 am Mi 28 Jun 2017, 13:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2529

Nach oben Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  Mc Alex Mi 28 Jun 2017, 13:03

Super Info vielen Dank, werd ich noch schauen bevor ich bestelle.
Mc Alex
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1110
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  romily Mi 28 Jun 2017, 13:15

Mexikaner schrieb: An deiner Stelle würde ich eine ganze Tablette nehmen und diese einfach komplett in der Tonne auflösen.
Das hätte ich auch so gemacht. Aber ich kenne die männliche Logik nach 20 Jahren Ehe zur Genüge. Und wenn auf der Packung steht "1 Tablette für 1000 l" ist es den allermeisten Männern unmöglich, diese Tablette einfach mal in 200 l zu versenken.

@ Mc Alex
Ich hätte da noch eine Lösung für Dein Problem: Leg Dir noch paar Kübelpflanzen zu, vorzugsweise Bananen. Dann sind die 200 l aus dem Faß schneller alle, als die Mücken nachlegen können. lol!
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2014
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  Thomas G. Mi 28 Jun 2017, 13:19

Mc Alex schrieb:Super Info vielen Dank, werd ich noch schauen bevor ich bestelle.

Hallo Alex,

wenn du die Bazillen in tropfbarer Lösung findest, stellst du dann bitte hier einen Link dazu ein ?

Viele Grüße

Thomas
Thomas G.
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1307
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  Mexikaner Mi 28 Jun 2017, 13:37

Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 722
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  Thomas G. Mi 28 Jun 2017, 14:19

Hallo Ines,

schön wars. Da steht "Produkt vergriffen" Sad

Viele Grüße

Thomas
Thomas G.
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1307
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  Mexikaner Mi 28 Jun 2017, 14:31

Hallo Thomas,
Oh Shocked !Schade...Da habe ich gar nicht drauf geachtet.Habe gerade auch keinen anderen Anbieter auf die Schnelle gefunden.Hatte zuletzt im Januar bei Dehner eine Packung gekauft.

LG,
Ines
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 722
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  Sand Mi 28 Jun 2017, 16:05

Hallo Alex, Du könntest auch ein paar Guppies in die Regentonnen setzen.
Sand
Sand
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 111
Lieblings-Gattungen : Aztekium & Lophophora

Nach oben Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  RalfS Mi 28 Jun 2017, 16:32

Ich hab`s bei O*i bekommen.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2972

Nach oben Nach unten

Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven - Seite 4 Empty Re: Was gegen Gelsen/Stechmückenlarven

Beitrag  Mc Alex Mi 28 Jun 2017, 18:17

RalfS schrieb:Ich hab`s bei O*i bekommen.

Grüße

Ralf

In Deutschland oder?

@ Sand

Wenn die Tonne nicht in der Sonne stehen würde ging das wohl, aber in der Sonne wird es auch für nen Guppy zu warm und dann mit der offenen Tonne sind wieder die ganzen Algen drinnen.


Also flüssig scheint es das Zeug nirgends mehr zu geben.Hier bei uns in Österreich gibt es anscheinend keine einziges Mittel, auch nicht von einem anderen Hersteller.
Für mich heißt das auf alle Fälle bestellen und dann kann ich gleich das von Neudorff nehmen, da dies laut euren Erfahrungen sicher hilft.
Mc Alex
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1110
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten