Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

blau-rote Blume aus Südafrika - wer kennt sie?

Nach unten

blau-rote Blume aus Südafrika - wer kennt sie?

Beitrag  Gymnocalycium-Fan am Do 29 Jun 2017, 22:08

Hallo,

ich habe gerade einen Vortrag über das blühende Namaqualand in Afrika gehört ... ganz tolle Bilder!

Eine Blume fiel mir dabei besonders auf (wurde "Blaukelch" o.ä. genannt) - aber ich war in dem Moment so begeistert, dass ich glatt vergessen habe zu fragen, wie die Pflanze botanisch heißt...

Also - frei aus der Erinnerung - für alle, die kleine Rätsel lieben:

wenige Blütenblätter, Blüte Draufsicht Außenrand bis Mitte auffallend kräftig leuchtendes, relativ dunkles blau, innen Schlund ebenso kräftiges rot. Könnte eine Zwiebelpflanze gewesen sein.

Wer kann mir weiterhelfen?

Mit lieben Grüßen,
Gymnocalycium-Fan
avatar
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ferocactus, Rebutia - tendenziell eher Kugeln als Säulen...

Nach oben Nach unten

Re: blau-rote Blume aus Südafrika - wer kennt sie?

Beitrag  Mexikaner am Do 29 Jun 2017, 22:46

Hi,
da ist Geissorhiza radians. Wink

LG,
Ines
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 257
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: blau-rote Blume aus Südafrika - wer kennt sie?

Beitrag  nikko am Fr 30 Jun 2017, 07:29

Moin Gymnocalycium-Fan,
ja klingt nach Geissorhiza, auf Deutsch auch 'Weinschale' genannt. Ich habe die in der Dokumentation 'Namaqualand' entdeckt und war auch sofort begeistert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Geissorhiza
Es gibt verschiedene Arten, mußt mal googeln. Die sind wirklich wunderschön, aber recht schwer zu halten. Ich hatte mir mal Saat besorgt, sind auch gut gekeimt aber nach 1-2 Jahren waren alle hin. Ich denke, bei diesen Winterwachsern hilft es, wenn man z.B. einen Wintergarten hat, auf der Fensterbank wird das nichts!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4478
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: blau-rote Blume aus Südafrika - wer kennt sie?

Beitrag  RalfS am Fr 30 Jun 2017, 08:27

Info gibt`s auch hier.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1890

Nach oben Nach unten

Danke für die Infos!

Beitrag  Gymnocalycium-Fan am Mi 12 Jul 2017, 12:04

Hallo,
bin gerade jetzt erst wieder im Forum unterwegs - ein herzliches Danke für Eure Beiträge!!!

Ich werde mich jetzt einmal schlau machen...

Mit freundlichen Grüßen,
Gymnocalycium-Fan
avatar
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ferocactus, Rebutia - tendenziell eher Kugeln als Säulen...

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten