Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

C.leptocaulis auf O.ficus indica

Nach unten

C.leptocaulis auf O.ficus indica Empty C.leptocaulis auf O.ficus indica

Beitrag  OPUNTIO am Sa 01 Jul 2017, 13:36

Hallo

Ich hatte bis letzten Herbst eine schöne große Cylindropuntia leptocaulis. Ein weit kleinere Exemplar stand ausgepflanzt im Freibeet.
Der letzte Januar war extrem und hat das ausgepflanzte Exemplar gekillt.
Die Pflanze im Topf stand in meinem kleinen Anlehngewächshaus, das ich bei Extremtemperaturen etwas heize.
Leider hab ich das einmal vergessen und die Pflanze hatte ihren Schaden weg. Im Frühjahr sah sie noch ganz manierlich aus, aber sie vertrocknete immer weiter.
Bis auf einzelne Segmente, die ein gelbliches Grün zeigten und stark dehydriert waren.
Diese versuchte ich auf mehrere Arten zu bewurzeln. Fehlanzeige. Dabei klappt das bei dieser Art sonst problemlos.

Kurz vor dem absoluten Exitus kam mir die Idee, die total geschwächten ,spärlichen Reste zu Pfropfen.
Das war vor etwas über zwei Wochen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute sah ich den ersten Erfolg

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Janci, falls du das liest, weißt du was du machen musst.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3623
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten