Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Alien-Eier?

Nach unten

Alien-Eier?

Beitrag  Tofterigen am So 09 Jul 2017, 18:34

Hallo

Es war schwierig zu entscheiden, unter welchem Thema ich diesen Beitrag posten soll.
Im aller ungünstigsten Fall hat es etwas mit Schädlingen zu tun: deshalb hier!
Zuerst mal ein Bild statt tausender Worte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese gelben Kugeln (ca. 3mm Durchmesser) habe ich im Laufe der Jahre im Substrat mehrerer Pflanzen gefunden. Die Farbe kann auch bedeutend blasser sein, aber immer gelb. Die Kügelchen sind dünnwandig und hohl, wie leere Hülsen. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich sie immer nur im Originalsubstrat (Lava, Bims, mehrmals Kokosfasern) der gekauften Kakteen/Sukkulenten gefunden.

Hat jemand von euch so was auch schon mal gesehen? Ich messe diesen "Alien-Eiern" keine große Bedeutung bei, aber es würde mich doch mal interessieren, was das ist! Offensichtlich schadet es den Pflanzen nicht.

Trotzdem ist das eine ernste Frage!

Viele Grüße,

Tofterigen
avatar
Tofterigen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Sansevieria, Säulenförm. Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Re: Alien-Eier?

Beitrag  benni am So 09 Jul 2017, 18:43

Wahrscheinlich handelt es sich bei diesen gelben Kügelchen um Langzeitdünger.
Liebe Grüsse
benni
avatar
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 825
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, auch Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Re: Alien-Eier, Benni

Beitrag  Tofterigen am So 09 Jul 2017, 19:09

Vielen Dank für diese schnelle und schlüssige Antwort! ...und doch irgendwie schade, daß es keine Alien-Eier sind!
avatar
Tofterigen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Sansevieria, Säulenförm. Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Re: Alien-Eier?

Beitrag  william-sii am So 09 Jul 2017, 19:15

Es handelt sich wahrscheinlich um (vertrocknete ?) Schneckeneier.
Hohle Düngerkügelchen herzustellen dürfte ein ziemlicher Aufwand sein.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3123
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Alien-Eier?

Beitrag  Thomas G. am So 09 Jul 2017, 19:57

Ich tippe auch auf Schneckeneier. Dass Lava oder Bims vorgedüngt werden, wäre schon sehr ungewöhnlich.
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1336
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Alien-Eier?

Beitrag  Mexikaner am So 09 Jul 2017, 21:19

Hallo Leute,
ich bin auch der Meinung,dass benni Recht hat.Ich habe das auch schon selber beobachtet.Die Hülle besteht aus verharzten Pflanzenölen und hält eine ganze Zeit in der Erde.
https://www.duengerexperte.de/media/ae/Osmocote_Exact_Standard_1.pdf

MfG,Ines
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Alien-Eier, Mexikaner

Beitrag  Tofterigen am Mo 10 Jul 2017, 04:59

Hallo

Danke für den Link!
Die Größe, die Farbe, die Tatsache, daß die Kügelchen hohl und eines Tages doch irgendwie verschwunden sind...
Alles das passt genau! Freispruch für die Schnecken!
avatar
Tofterigen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 96
Lieblings-Gattungen : Euphorbia, Sansevieria, Säulenförm. Kakteengattungen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten