Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ariocarpus Hybriden

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Astrophytum am Mo 10 Jul 2017, 15:27

Hybride Ariocarpus Godzilla x Kotschubejanus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2765

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Re: Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Astrophytum am Sa 22 Jul 2017, 09:12

Ariocarpus Hintonii x retusus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2765

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Re: Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Astrophytum am Sa 22 Jul 2017, 17:06

Trigonus x retusus pectinatus Hybride.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schöne rote Pflanze mit früher Knospe
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2765

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Re: Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Spinum am So 24 Sep 2017, 16:01

Ich möchte hier mal zwei Pflanzen vorstellen, die meiner Meinung nach Hybriden sind. Leider kenne ich nicht die Elternpflanzen. Vielleicht könnt ihr mir helfen die möglichen Elternpflanzen einzugrenzen.
Als erstes ich Ariocarpus Pflanzen vorstellen, die ich 2004 aus Samen von Herrn Stöber herangezogen habe. Die Samen hatten die Bezeichnung Ariocarpus fissuratus. Ich gehe deshalb einmal davon aus, das A. fissuratus die Mutterpflanze ist. Aber welche Art hat die Pollen gespendet? Die Pflanzen sind auch bezüglich Warzenform sehr unterschiedlich ausgefallen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann habe ich noch einen kleinen weiß blühenden Ariocarpus, den ich als retusus gekauft habe. Die Warzen zeigen aber, dass es sich um keinen retusus handeln kann. Diesen Ariocarpus habe ich als Pflanze gekauft, so dass ich nicht weiß, wie die anderen Sämlinge aussehen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Spinum
Spinum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Re: Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Echinopsis am So 24 Sep 2017, 18:19

Hallo Jens,

schön von Dir zu lesen!

Danke für deine schönen Bilder.
Deine Frage ist allerdings nur sehr schwer zu beantworten. Bei den ersten beiden Bildern würde ich an eine Hybride zwischen retusus/furfuraceus und fissuratus denken.
Wobei sich hier der furfuraceus am stärksten durchsetzt und von fissuratus (auser die leichte Höckerbildung) fast nichts mehr zu sehen ist.
Die dritte Pflanze hingegen geht eher zu einem klassischen A. furfuraceus, bzw. einer Varietät davon.

Die vierte Pflanze finde ich relativ spannend. Sie erinnert an einen Ariocarpus retusus var. pectinatus.
Sind die äussersten Blütenblätter grünlich? Das wäre interessant.

Bei mir blüht derzeit auch eine Hybride, mit pectinat-Streifen. Dabei handelt es sich allerdings nicht um einen A. pectinatus, sondern eben um eine Hybride.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15539
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Re: Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Spinum am So 24 Sep 2017, 18:52

Hallo Daniel,

vielen Dank für deine Antwort. Allerdings möchte ich dir zu den ersten Pflanzen etwas widersprechen. Die ersten drei Ariocarpen sind Sämlinge aus einer einzigen Aussaat. Sicherlich aus den Früchten/Frucht einer Pflanze. Und diese Pflanzen haben dann zumindest die Blütenfarbe von fissuratus. A. furfuraceus und retusus blühen ja weiß oder weißlich.

Bei der weiß blühenden Pflanze sind die äußeren Blütenblätter tatsächlich grünlich. Was mir dort auffällt ist die Warzenform, die mich sehr an A. scaphirostris, dem Schiffsschnabel, erinnert.

Die Elternbestimmung deiner schönen Pflanze ist ja auch recht knifflig. Sowohl die Blüte, als auch die Warzen mit der langen Wollfurche könnten auf A. fissuratus oder auch auf A. kotschoubeyanus schließen. Wäre A. kotschoubeyanus ein Elternteil würde aber die Pflanze eventuell nicht so groß werden. Da habe ich aber keine Erfahrung. Das ist alles reine Spekulation. Da in meiner Sammlung aber zur Zeit alle Arten blühen, oder kurz vor der Blüte stehen, möchte ich auch einige Hybriden erzeugen. Vielleicht kann ich dann in 10 Jahren die Hybriden besser ansprechen. Wink
Spinum
Spinum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Re: Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Trichocereus am Di 26 Sep 2017, 23:42

Grüße in die Runde,

ich hatte letzte Woche das Glück ein paar Ariocarpen zu bekommen, dies standen einige Zeit unter keiner guten Pflege mehr da sie eher noch ein Andenken waren und dann fanden sie nun den Weg zu mir. Töpfe waren teilweise schon geplatzt. Umtopf Aktion am Wochenende und nun hoffe ich das sie sich wieder prächtig entwickeln darunter war auch dieser schöne Hybride.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trichocereus
Trichocereus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Re: Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Spinum am Mi 27 Sep 2017, 19:15

Sehr interessante Pflanze, wobei ich glaube, dass diese schöne Epidermisfarbe durch Dehydration in Zusammenhang mit starkem Sonnenlicht zu Stande kam. Das wird sich bei guter Pflege wieder normalisieren. Waren denn die Wurzeln noch in Ordnung?
Spinum
Spinum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Re: Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Trichocereus am Mi 27 Sep 2017, 21:32

Ja vermute ich auch, die Wurzel war fest und okay.
Trichocereus
Trichocereus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Hybriden Empty Re: Ariocarpus Hybriden

Beitrag  Echinopsis am Do 28 Sep 2017, 18:17

@Trichocereus: Wunderbare, alte Pflanze, gratuliere zum Kauf! Vielleicht magst Du ja die anderen Kakteen, die Du neu bekommen hast auch mal bildlich vorstellen? Würde mich echt interessieren.

@Jens aka Spinum: Schickes neues Avatarbild! Vielleicht hast Du ja Lust und zeigst mal ein paar Ariocarpusblüten in unserem aktuellen Blütenthread ---> Blüten und Knospen der Ariocarpen 2017
Heute hat ein Ariocarpus fissuratus cv. Godzilla, eine 2-jährige Eigenvermehrung (ebenfalls aus Samen gezogen und dann gepfropft) geblüht. Diese Pflanze habe ich mit der oben gezeigten Hybride bestäubt und beschriftet. Mal sehen ob die zwei Pflanzen Samen ansetzen und was dabei herauskommt.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15539
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten