Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wann blüht meine Lobivia tiegeliana

Nach unten

Wann blüht meine Lobivia tiegeliana

Beitrag  flxldwg am Mi 12 Jul 2017, 12:18

Hallo Leute,

seit einigen Tagen sieht meine Lobivia tiegeliana ungefähr so hier aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


bei den anderen war die Blüte viel schneller offen. Wird das noch was? Sieht schon recht vertrocknet aus.
avatar
flxldwg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-Gattungen : /

Nach oben Nach unten

Re: Wann blüht meine Lobivia tiegeliana

Beitrag  Mexikaner am Mi 12 Jul 2017, 12:22

Hallo,
die war schon offen und du hast es leider verpasst. Wink

LG,
Ines
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Wann blüht meine Lobivia tiegeliana

Beitrag  flxldwg am Mi 12 Jul 2017, 13:15

Kann ich mir kaum vorstellen, aber es sieht schon danach aus. Öffnet die sich noch mal?
avatar
flxldwg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-Gattungen : /

Nach oben Nach unten

Re: Wann blüht meine Lobivia tiegeliana

Beitrag  Mexikaner am Mi 12 Jul 2017, 13:59

Meine tiegelianas blühen auch immer nur einen Tag und wenn es nicht ganz so sonnig ist,geht die Blüte vielleicht nur für eine Stunde auf.Am nächsten Tag schon nicht mehr.Aber es gibt immer Ausnahmen.In deinem Fall aber ist die Blüte schon vertrocknet.Die kannst du abmachen.

LG,
Ines
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Wann blüht meine Lobivia tiegeliana

Beitrag  Shamrock am Mi 12 Jul 2017, 16:30

flxldwg schrieb:Kann ich mir kaum vorstellen, aber es sieht schon danach aus. Öffnet die sich noch mal?
Lobivienblüten nennt man in Sammlerkreisen gerne auch "Rentnerblüten". Das kommt daher, dass ihre Blütenöffnungszeiten nicht sonderlich arbeitnehmerfreundlich sind (früher Vormittag wird im Regelfall geöffnet und früher Nachmittag ist dann auch alles wieder vorbei. Allerdings finde ich den Begriff "Rentnerblüten" etwas diskriminierend, da manche Arbeitnehmer auch von der Regel abweichende Arbeitszeiten haben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Am besten vereinbarst du mit ihr, dass sie beim nächsten Mal am Wochenende blüht... Wink

Im Normalfall blüht an heißen Tagen eine Lobivia nur einmal, während die Blüten bei kühlerem Wetter auch zwei oder drei Tage durchhalten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13342
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wann blüht meine Lobivia tiegeliana

Beitrag  flxldwg am Mi 12 Jul 2017, 17:08

Erstmal vielen Dank für die Antworten. Lieder war ich am Wochenende mit da, sicherlich hat sie irgendwann am Samstag geblüht. Das ärgert mich schon arg, aber das Bild von Shamrock hilft ein wenig.

Da sie jetzt verblüht ist, ist Umtopfen sicherlich ok? Das Töpfchen ist schon echt ganz schön gestreckt.
avatar
flxldwg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-Gattungen : /

Nach oben Nach unten

Re: Wann blüht meine Lobivia tiegeliana

Beitrag  Shamrock am Do 13 Jul 2017, 21:31

Freut mich, dass ich mit dem Foto etwas trösten konnte. Nächstes Jahr dann einfach zur High Noon gucken, dann erwischt du sie sicher.
Klar kannst du sie jetzt umtopfen, aber in der Winterruhe wäre prinzipiell besser. Dann verschläft sie einfach den Umtopfstress.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13342
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten