Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kaktus wächst nur in die Höhe statt Breite

3 verfasser

Nach unten

Kaktus wächst nur in die Höhe statt Breite Empty Kaktus wächst nur in die Höhe statt Breite

Beitrag  Scarab16 Sa 15 Jul 2017, 14:21

Hallo zusammen,
Ich bin neu hier und habe direkt die 1. Frage. Einer meiner Kakteen wächst nicht in die Breite, ich habe Angst, dass er so irgendwann kippt. Er steht sehr hell, hat aber nicht oft direkte Sonne. Kann man da was machen?

Liebe Grüsse

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Scarab16
Scarab16
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst nur in die Höhe statt Breite Empty Re: Kaktus wächst nur in die Höhe statt Breite

Beitrag  frosthart Sa 15 Jul 2017, 19:45

Hallo das ist kein Kaktus sondern eine Euphorbie (Wolfsmilchgwächs).
Der milchige Saft bei Verletzung der "Haut" ist gefährlich und sollte nicht auf menschliche Schleimhäute gelangen, dies gilt auch bei Hunden und Katzen.
Wenn die Pflanze zu lang wird kannst Du sie kürzen.
Die milchig blutenden Schnittflächen kann man mit warmem Wasser relativ schnell zum Stillstand bringen.
Das abgetrocknete, abgeschnittene Teil bzw Teile können nach 2 Wochen in geeignetem Substrat zur Bewurzelung gebracht werden.
Les Dich im Forum etwas ein, dann findest Du genügend Beiträge zu diesem Thema.
frosthart
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1724

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst nur in die Höhe statt Breite Empty Re: Kaktus wächst nur in die Höhe statt Breite

Beitrag  Shamrock Sa 15 Jul 2017, 22:04

Hallo Scarab16,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Der Hund ist mit dir deutlich näher verwandt (Säugetier), als eine Euphorbia mit einem Kaktus. Aber dies nur kurz am Rande.

Sehr hell ist relativ. Bereits ein paar cm. hinter dem Fenster kommt nur noch ein Bruchteil des Lichtes an, im Vergleich zum direkten Fensterplatz. Unser Auge mag den Unterschied vielleicht nicht erfassen können, aber die Pflanze sehr wohl. Deine Euphorbia leidet nämlich unter akutem Lichtmangel. Also nicht nur ein bissl, sondern wirklich unter massivem Lichtmangel. In Kombination mit zuviel Futter führt dies zu diesem Erscheinungsbild.

Bei der Gelegenheit gerne noch ein lesenswerter Artikel zu deiner Euphorbia: http://www.euphorbia.de/art06.htm

Ansonsten: Gönne ihr bitte ein artgerechtes Substrat und keinen Humus sowie (nach etwas Eingewöhnungszeit) ein Maximum an Sonne.

Viel Erfolg und noch viel Spaß hier im Forum!

Shamrock (aka Matthias)


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26735
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten