Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was ist das?

Nach unten

Was ist das?

Beitrag  Konni am Mo 17 Jul 2017, 14:44

Hallo,

bei uns am Waldrand steht folgende Pflanze. Nur was ist das? Die Blätter unteren Blätter sind zwei Hände groß. Sie ist mir total unbekannt.







Ich muß demnächst unbedingt Samen ernten.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das?

Beitrag  Rouge am Mo 17 Jul 2017, 15:06

Hallo Konrad,

eine DYC (Damned Yellow Composite) ...  diese Pflanzen ohne besondere Merkmale zu bestimmen, ist meistens unmöglich (v.a. weil die meisten nur die Blütenköpfe abbilden, gerade bei gelben Korbblütlern ist jedoch auch die Unterseite der Blüten, der Blätter und der Stengel extrem wichtig sind, um überhaupt bestimmen zu können) ...

Bei Deiner Pflanze jedoch ist es relativ einfach:

Das ist die Große Telekie (Telekia speciosa) Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4316
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das?

Beitrag  RalfS am Mo 17 Jul 2017, 15:33

Ich hätte ohne zu zögern Alant gesagt. Shocked
Nach Kerstins link scheint es tatsächlich eine Große Telekie zu sein.
Danke für den interessanten Beitrag.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2192

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das?

Beitrag  Rouge am Mo 17 Jul 2017, 15:40

Ja, ich auch, Ralf ... aber dann bin ich beim Bildervergleich über die gesägten Blätter gestolpert ...

Ich sag ja: DYC ... diese Pflanzen zu bestimmen, wenn die wichtigsten Merkmale fehlen, ist ein uferloses Unterfangen ... seither nehm ich bei gelben Korbblütlern immer alle wichtigen Bestimmungsmerkmale auf, sonst wird das nix Wink ...

Und dann sind da noch diese extrem feinen Zungenblüten auf Konnis Photo ... der Alant hat meiner Meinung nach, etwas dickere Zungenblüten ...

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4316
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das?

Beitrag  RalfS am Mo 17 Jul 2017, 16:06

Mein Alant ist leider dem Gewächshausbau zum Opfer gefallen.
Habe aber in irgend einem Kübel verdächtige Blätter eines
Sämlings gesehen. Muss mal wieder nachschauen. Wink

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2192

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das?

Beitrag  Konni am Mo 17 Jul 2017, 16:08

Danke erst einmal für die Antworten. Dann muß ich Morgen wohl noch mal zu Wald um weitere Fotos zu machen. Very Happy

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das?

Beitrag  romily am Mo 17 Jul 2017, 23:04

Genau, das ist ein Großblumiger Scheinalant (Telekia speciosa). Sowas hab ich auch im Garten, sehr attraktive Pflanze. Mit bissel gutem Dünger werden die Blätter riesig, bestimmt 30cm breit.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1615
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das?

Beitrag  Konni am Mo 17 Jul 2017, 23:47

romily schrieb:Mit bissel gutem Dünger werden die Blätter riesig, bestimmt 30cm breit.
Das passt. Die unteren Bätter dort sind ca. 25cm breit und über 30cm lang.
Dann werde ich aufpassen wann der Samen reif ist.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 520
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten