Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Was sind das für Tierchen?

Nach unten

Was sind das für Tierchen?

Beitrag  thommy am Mi 19 Jul 2017, 07:17

Hallo,bei meinen einjährigen Sämlingen flitzen einige dieser Tierchen durchs Substrat. Weiß jemand worum es sich handelt und ob sie Wurzelschäden verursachen können?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Viele Grüße
Thomas
avatar
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 607
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Re: Was sind das für Tierchen?

Beitrag  Spike-Girl am Mi 19 Jul 2017, 07:38

Springschwänze ????

scratch
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 277
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Re: Was sind das für Tierchen?

Beitrag  RalfS am Mi 19 Jul 2017, 07:41

Thripse!

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1834

Nach oben Nach unten

Re: Was sind das für Tierchen?

Beitrag  thommy am Mi 19 Jul 2017, 07:55

Mmhh dann werd ich wohl gleich mal am Wochenende was dagegen unternehmen Wink hab noch Neem da und wenn das nicht hilft Bi58. Danke für die Bestimmung Winken
avatar
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 607
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Re: Was sind das für Tierchen?

Beitrag  RalfS am Mi 19 Jul 2017, 08:34

Hallo thommy

ich habe noch nie was gegen Thripse unternommen.
Das erledigt sich wenn`s trockener im Topf wird.
Einen Schaden an meinen Pflanzen, durch die Tierchen verursacht,
konnte ich auch noch nie feststellen.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1834

Nach oben Nach unten

Re: Was sind das für Tierchen?

Beitrag  abax am Sa 22 Jul 2017, 07:19

Hallo Tommy, hallo Ralf,
das sind zum Glück-- ganz sicher keine Thripse sondern Springschwänze , also harmlose Bodenbewohner (deshalb gibt es auch keine Schäden Wink ). Thripsbefall gibt schlimme Schäden- siehe kalifornischer Blütenthrips oder- mit anderen T.-arten- auch an anderen Pflanzen ( Orchideen, Palmen, Papyrus ruinieren sie besonders gerne). Vergleiche mal Bilder.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 726
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Was sind das für Tierchen?

Beitrag  ClimberWÜ am Sa 22 Jul 2017, 08:17

ja mMn ebenfalls Colembolen = Springschwänze ausgehend von Bild 2, Bild 1 eher nicht.
Da Springschwänze springen kann man das testen!
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 667
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten